Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Schlafmurmel
Wohnort: Nürnberg
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 24 Bewertungen
Bewertung vom 04.04.2019
Nemesis / C.J. Townsend Bd.4 (eBook, ePUB)
Hoffman, Jilliane

Nemesis / C.J. Townsend Bd.4 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Das Grauen hat leider kein Ende gefunden, es geht weiter schon die ersten Seiten wirken bedrohlich und grausam, man ist ratzfatz in der Geschichte drin und wieder frage ich mich schafft C.J.Townsend, die Staatsanwältin es diesmal den sogenannten Snuff club zu stoppen, werden die Bestien endlich das bekommen was sie verdienen. Jilliane Hoffman lässt gekonnt immer wieder vergangenes mit einfließen und man kann sich nach und nach langsam wieder daran erinnern, wie grausam es doch war. Aber man kann auch ohne dass man die anderen Teile gelesen hat diesen lesen, aber einige Vorkenntnisse sind immer dienlich um die Sachlage besser zu verstehen, aber das ist meine Meinung. Als C.J. Townsend
Endlich die Chance erhält den Bantlings Todesclub endlich auf die Schliche zu kommen, nachdem sie imernoch darunter leidet greift sie natürlich mit voller Kraft zu ganz klar, aber die Gefahr ist das, das das sie das tut was nicht ganz legal ist. Es ist einfach klasse geschrieben, ich mochte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Es las sich so flüssig und ich war so mitten drin, als ob ich als unsichtbarer daneben stand. Es war einfach klasse.

Bewertung vom 25.03.2019
Zara und Zoë - Rache in Marseille (eBook, ePUB)
Oetker, Alexander

Zara und Zoë - Rache in Marseille (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Zara und Zoe, ungleicher können Zwillinge nicht sein wie diese beiden, während Zara die gute die beste Profilerin ist, ist Zoe mehr oder weniger der böse Zwilling eine Profi Killerin von der korsischen Mafia. Doch als ein junges Mädchen bestialisch ermordet in der Felsenlandschaft Marseilles aufgefunden wird, wird alles anders. Die Zwillinge vertauschen ihre Rollen das heißt Zoe schlüpft in die Rolle von Zara und hilft ihr bei diesem brisanten Fall. Das ist so klasse geschrieben worden, es war als ob ich unsichtbar bei allen Aktionen dabei war. Das Buch hat mich so sehr gefesselt das ich es nicht mehr aus der Hand legen mochte. Schafft Zoe in der Rolle von Zara den Mörder des jungen Mädchens aufzuklären? Lest es und ihr werdet es nicht bereuen.
Ich hoffe das es noch weitergeht mit den beiden Zara und Zoe.

Bewertung vom 14.03.2019
Schatten der Toten / Judith Kepler Bd.3 (eBook, ePUB)
Herrmann, Elisabeth

Schatten der Toten / Judith Kepler Bd.3 (eBook, ePUB)


gut

In diesem Roman ist alles anders als bisher, Judith Kepler die Tatortreinigerin, hat eine große berufliche Laufbahn vor sich, denn Ihr Chef der Tatort Reiniger Firma bekommt unerwartet einen Herzinfarkt und Judith Kepler soll seine Nachfolge antreten, würde sie ja auch h gerne machen, wenn da nicht ihre Vergangenheit wäre. Und das ist Ihr Vater, Ihr Vater muss wohl irgendwas mit Spionage und Agenten zu tun gehabt haben zudem ihr Vater ihre Kindheit zerstört hatte. Es handelt bei der Geschichte viel um Spionage, Politik und Agenten, der früheren DDR und auch mit der Stasi und der BND war auch mit vertreten, bei denen auch Judiths Vater , damals noch unter seinen alten Namen Richard Lindner gearbeitet hatte mit einem Decknamen Romeo. Durch sein eiskaltes Verhalten ihr gegenüber hatte Judith keine schöne Kindheit. Ihr Vater hatte auch inzwischen den Namen gewechselt und er heisst jetzt Bastide Larcan. Auf Ihn wird jetzt imernoch Jagd gemacht und mittendrin ist Judith Kepler seine Tochter. Teilweise bin ich mal ausgestiegen mit so viel Spionage und Agenten um mich herum aber dann hab ich doch wieder die Kurve bekommen. Judith versucht auch ihr Privatleben in den Griff zu bekommen und findet auch in Frederic auch ein wenig Halt, er hat eine kleine Tochter Tabea mit der sie sich anfreundet, aber das scheint auch ein Trugschluss zu sein, denn Frederic, ist anscheinend doch nicht der der er zu scheinen zu scheint. Ich denke er ist ebenfalls ein Spion. Viele Geheimdienstliche Aktivitäten sind hier im Spiel, denn als seine Tochter krank wird kann man ihn nicht erreichen komisch gell. Sie erfährt, das die Wahrheit in Odessa liegt und deshalb macht sie sich auf nach Odessa. In Odessa kommt die Wahrheit auf den Tisch und es klärt sich alles. Es war an sich schon ein toller Roman, mir persönlich war das aber zu viel mit dem ganzen Spionage und Agenten, BND etc.

Bewertung vom 06.03.2019
Der Tote im Schnitzelparadies / Ein Fall für Arno Bussi Bd.1
Fischler, Joe

Der Tote im Schnitzelparadies / Ein Fall für Arno Bussi Bd.1


ausgezeichnet

Mal was anderes so ganz ohne Blut spritzen und so weiter mir hat der Tiroler Krimi, sehr gut gefallen, weil er eben anders war, witzig, humorvoll und dennoch scharfsinnig. Arno Bussi, was für ein Name und was für ein Kriminalbeamter
Es war wirklich sehr witzig diesen Krimi zu lesen, ich war gleich in der Geschichte drin und hab mit Arno mitgelitten, mitgefiebert und mitgerätselt wer denn nun der Täter sein könnte und immer wenn ich meinte ahh der könnte es sein, passierte wieder was anderes und ich war verwirrt. Auf den wirklichen Täter wäre ich niemals nicht gekommen., denn ich war wie schon so oft auf der falschen Fährte. Der Stil die österreichische Sprache und das Verhalten einiger Leute im Dorf ist für mich typisch. Ich musste einige Male echt herzhaft lachen über einige Begebenheiten. Das Buch war echt toll, Traurig war ich nur das es für den Arno ein happy End gegeben hat und er leider noch alleine ist, aber vielleicht findet er ja noch die große Liebe in den anderen Büchern und er wird richtig glücklich.

Bewertung vom 25.02.2019
Mitternachtsmädchen / Nathalie Svensson Bd.3 (eBook, ePUB)
Moström, Jonas

Mitternachtsmädchen / Nathalie Svensson Bd.3 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ich kannte bisher noch nichts von diesem Autor, und als ich den Krimi las wurde ich echt positiv überrascht, super geschrieben das Buch hat mich komplett gefesselt von Anfang an. In Uppsala geht anscheinend ein Serienvergewaltiger um der genau um Mitternacht blonde Studentinnen überfällt, danach umbringt und deren linken Schuh mitnimmt. Was hat es damit auf sich? Die Psychiaterin und Expertin Täterprofile Nathalie Svensson. Diesmal ist es besonders heikel, die Tote Hanna ist die Tochter ihrer Freundin. Ganz klar das Natalie den fall annimmt. Es gab viele Verdächtige und viele Ungereimtheiten und ich wurde ganz oft in die Irre geführt mit meinen Vermutungen. Es war echt Spannung pur bis zum Schluss. Ich wusste echt nicht mehr wer ist der Täter. Nathalie Svensson ist beruflich sehr kompetent, aber ihr Privatleben lässt echt zu wünschen übrig. Sie steckt in einem harten Scheidung krieg mit Ihrem Mann und um das Sorgerecht ihrer beiden Kinder und privat ist sie irgendwie ausgehungert nach Zärtlichkeiten. Aber beruflich so wie privat meistert sie alles perfekt . Es wird teilweise aus der Sicht des Täters, den man nicht kennt geschrieben, was früher war und dann zack der Wechsel wieder zum Ermittlerteam. Es war einfach echt klasse und ich kam erst fast bis zum Schluss darauf wer der Mörder der blonden Frauen war und was es mit dem linken Schuh auf sich hatte..

Bewertung vom 17.02.2019
L...wie...Lisa, Lust, Liebe, Leben! Erotischer Roman
Richter, Günter

L...wie...Lisa, Lust, Liebe, Leben! Erotischer Roman


ausgezeichnet

Das Cover ist richtig gut geworden und passt haargenau zu der Geschichte, es wird richtig klasse erzählt so lebensnah, ich konnte mir das richtig vorstellen, das jemand spazieren geht weil er Migräne hat um den Kopf freizubekommen und so in Gedanken wird der Mann angesprochen von einer Frau die rote Haare hat und eine tolle Erscheinung ist. Sie stellt sich als Lisa vor und ist ganz offen und ungezwungen, sie laufen so eine Weile nebenher, bis sie sagt oh da wohne ich magst du mitreinkommen, er ganz verwirrt ja klar. Plötzlich ist sie Nackt vor ihm und er ist zunächst verwirrt, aber es ist ihm nicht unangenehm.
Sie pfeift darauf was die andere Leute über Sie denken. Sie ist einfach Lisa und einfach unersättlich was Sex und die Liebe angeht. Sie liebe sich in der freien Natur, beim Fahrradfahren, beim Pilze suchen, im strömenden Regen usw. Es wird nie langweilig mit Ihr. Er kommt mit Lisa von einem aufregenden erotischen Abenteuer ins nächste und es gefällt ihm zunehmend gut. Lisa stellt sein Leben komplett auf den Kopf. Sie erleben ständig neues, was, jaa das müsst ihr selbst herausfinden, ich weis es und ich fand es toll und empfehle es gerne weiter.

Bewertung vom 12.02.2019
Herrschaft für ein Jahr   Erotischer SM-Roman (eBook, ePUB)
Rouven, Ven

Herrschaft für ein Jahr Erotischer SM-Roman (eBook, ePUB)


gut

Ich kann mir das gar nicht vorstellen, das es angeblich ein Tatsachenbericht sein soll die Geschichte, die in Romanform erzählt wird. Es ist eigentlich nicht mein Fall wo es über Dominanz, gehorsam und Unterwerfung und Züchtigungen geht und um Schmerz und Lust. Aber solche Gesinnungen muss es ja auch geben in unserer Gesellschaft. Ich war neugierig auf das was mich erwartet und es war auf der einen Seite faszinierend und abstoßend zu gleich. Es ist ganz angenehm geschrieben, so das es gar nicht so abartig und anders rüberkommt. Ich war überrascht wie einfach man da reinkommt, es begann vor 15 Jahren als durch seine Finanzberaterin da hineingerutscht ist und er war fasziniert davon das er der Mann alles bestimmen kann und auch darf. Er lernte in einer bestimmten Bar seine sogenannte erste Dienerin kennen Und seine Neigung war das Schlagen mit einer Gerte und einem Rohrstock, er liebte das zischende Geräusch von der Gerte, wenn es auf den nackten Hintern klatschte, oder eben auf die Haut.
Es waren dabei schon sehr prickelnde Szenen dabei mit Höhen und Tiefen, mit viel Gefühl und man bekommt einen detaillierten Blick in die BDSM Szene. Ich kann jetzt auch mitreden und gestehe mein Fall wird das mit Sicherheit nicht. Es war interessant ganz klar, aber nix für mich.

Bewertung vom 02.02.2019
Ainias Rache
Aquitaine, Dani

Ainias Rache


ausgezeichnet

Nachdem Ainia aus Themiskyra verbannt wurde, verlässt sie die Amazonenstadt. Traurig weil sie ihren Kaissan verloren hatte, ist sie nun am Boden zerstört, sie wird aber von dem angeblichen Untercover Agenten Duke Ibro bei sich aufgenommen. Bei ihm fühlt Ainia sich richtig geborgen und etwas getröstet. Duke Ibro, hat aber auch ein Geheimnis, er verbirgt etwas, was, lest einfach selbst. Aber es geschieht in der Zwischenzeit schreckliches, die Welt steuert sich so langsam in den Abgrund hinein und die Ölkrise spitzt sich immer weiter zu. Die Lebensmittelpreise schießen unweigerlich in die Höhe und nehmen wahnsinnige Ausmaße an. Dies Ereignisse führen dazu das Ainia beschließt nach Citey zu gehen, dort muss sie ein Versprechen einlösen. Ein sehr gefährliches Abenteuer beginnt für sie. Ainia, oder Nia wie sie sich jetzt nennt muss viele Aufgaben bewältigen.
Wieder ist es Dani Aquitaine gelungen mich auch wieder mit dem 2teil in den Bann zu ziehen, ich habe mit Ainia gelitten, mitgefühlt und auch geschmunzelt. Wenn sie so weitermacht wird aus Ainia bald doch noch ein richtige Amazone. Und wie es aussieht gibt es noch mehr Teile mit Ainia. Ich freue mich jetzt erst mal auf band 3 Ainias Schweigen.

Bewertung vom 01.02.2019
Not My Type (eBook, ePUB)
Score, Lucy

Not My Type (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Das Cover naja, das ist nicht unbedingt mein Fall, aber es passt zum Titel und zum Inhalt, abgebildet ist ein reicher arroganter Schnösel.
Zum Inhalt, Francesca von allen Frankie genannt ist Trauzeugin bei ihrer besten Freundin Pru und macht alles um ihr den schönsten Tag des Lebens zu ermöglichen und hält alles fern was Pru schaden könnte. Der einzige Knackpunkt ist Fränkie stammt aus normalen Verhältnissen und hat sich alles hart erarbeitet und erkämpft und Pru Ihre beste Freundin ist genau das Gegenteil, sie ist reich und das sind auch all ihre anderen Brautjungfern, die Frankie Brautjungfer-monster nennt*grins* Der Trauzeuge von Pru`s Ehemann Aiden ist ebenfalls sehr reich, außerdem ein versnobter arroganter Arsch, aber sehr gutaussehend. Die erste Begegnung zwischen Fränkie und Aiden ist alles andere als harmonisch. Frankies freche Klappe gegenüber Aiden ist echt köstlich, sie lässt sich so gar nichts gefallen und es kommt so zu manchen Schlagabtausch zwischen den beiden. Ich musste einige male schon herzhaft lachen, darüber. Dann wird auch noch der Bräutigam entführt und Fränkie und Aiden müssen sich zusammenraufen, so das sie es schaffen das es der Bräutigam rechtzeitig zum Traualtar schafft. Auch die Erotik kommt hier nicht zu kurz. Aiden, er ist es gewohnt das er immer bekommt was er möchte, aber bei Fränkie beißt er sich die Zähne aus. Das Buch war einfach köstlich, witzig humorvoll leidenschaftlich, einfach eine richtig schöne Liebesgeschichte, die so klasse geschrieben wurde ohne schnulzig rüberzukommen. Ich habe das Buch richtig hineingesogen und es hat mir sehr gut gefallen das Buch.

Bewertung vom 31.01.2019
Das Geheimnis von Arranmore / Sturmwächter Bd.1
Doyle, Catherine

Das Geheimnis von Arranmore / Sturmwächter Bd.1


ausgezeichnet

Ein ganz toller Roman für Jugendliche es geht um Fionn einen 11 jährigen Jungen, er hat noch eine Schwester Tara die 13 Jahre alt ist. Deren Vater ist vor 12 Jahren ums Leben gekommen und das haben anscheinend beide noch nicht ganz verarbeitet, besonders Fionn nicht. Außerdem hat Fionn eine panische Angst vor dem Meer, was natürlich ungünstig ist, denn die beiden sollen Ihre Ferien bei ihrem Großvater auf der Insel Arran verbringen. Und da ist ja bekanntlich viel Meer. Die Mutter der beiden Geschwister ist in Behandlung wegen Depressionen, deswegen komme sie auch in den Ferien zu ihrem Großvater. Das ist wie im richtigen Leben, ein typisches Geschwisterverhältnis, sie können sich nicht leiden, da Tara mitten in der Pubertät steckt und sehr zickig ist.
Aber Fionn lernt die gleichaltrige Shelby kennen und sie ist auf Fionns Wellenlänge. Nach und nach merkt man das es auf der Insel nicht mit rechten Dingen zu geht, es ist irgendwie magisch und es gibt auf der Insel viel Magie. Sein Opa ist nicht nur verrückt , lustig und alt sondern sein Großvater ist auch der Sturmwächter. Es ist was besonderes, etwas magisches. Das Buch ist teilweise richtig gefühlvoll geschrieben, voller Harmonie, auch Traurigkeit, ich konnte mich richtig in Fionn hineinversetzen, besonders als es auf das Ende hinzu geht. Es ist einfach super flüssig geschrieben, geheimnisvoll, traurig und harmonisch. Ein tolles Buch für die Jugend