Autor im Porträt

Toptitel von Andreas Franz

Blutwette / Julia Durant Bd.18

Blutwette / Julia Durant Bd.18

Broschiertes Buch
Der neue spannende Kriminalroman vom Bestseller-Garanten Andreas Franz/Daniel Holbe und der 18. Fall für die Frankfurter Kommissarin Julia Durant!
Frankfurt heute: Ein Sportler hat Selbstmord begangen. Scheinbar genoss er einen tadellosen Ruf, doch hinter der glänzenden Fassade tut sich nach seinem Ableben ein Abgrund auf: Drogen, Glücksspiel, hohe Schulden und eine bevorstehende Trennung. Julia Durant möchte diesen neuen Erkenntnissen auf den Grund gehen, doch ständig werden ihr Steine in den Weg gelegt.
Durch Zufall stößt sie auf einen Mord, der Jahre zuvor an einer Südeuropäerin begangen wurde, bei der Sein und äußerer Schein auch weit auseinanderzuklaffen schienen.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und was hat die beiden verbunden?
Kriminelle Spannung pur!
…mehr
10,99
Der Panther / Julia Durant Bd.19

Der Panther / Julia Durant Bd.19

Broschiertes Buch
Ein neuer Fall für Julia Durant aus Frankfurt aus der Feder von Bestseller-Autor Daniel Holbe, der das Erbe von Andreas Franz weiterführt, und ein spannender Kriminal-Roman der Extraklasse
Stadtwald Frankfurt. Vollmond. Ein ermordetes Pärchen gibt der Polizei Rätsel auf. Handelt es sich um ein Sexualdelikt? Eine Beziehungstat? Oder um Raubmord? Die Mordkommission um Julia Durant tappt im Dunkeln, und auch nach Wochen will sich kein Ermittlungserfolg einstellen.
Ausgerechnet als man im Kommissariat die Hochzeit der Kollegen Doris und Peter feiert, geschieht der nächste Doppelmord. Wieder in einem Waldgebiet, nur unweit des ersten Tatorts. Hat die Stadt es mit einem Pärchen-Mörder zu tun?
Die Presse schlägt Alarm, ein Privatmann setzt eine Belohnung aus, eine Bürgerwehr formiert sich. Dann stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um eine sexuelle Tat zu handeln scheint. Da wird ein Mordfall aus einem anderen Bundesland gemeldet, der verdächtige Ähnlichkeit mit den beiden Doppelmorden in Hessen zu haben scheint.verschaffen.
Eine Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!
Der 19. Band der Julia-Durant-Reihe
…mehr
10,99

Andreas Franz

Andreas Franz gehörte zu den erfolgreichsten deutschen Krimiautoren der letzten Jahrzehnte. Seine Lebensgeschichte begann am 12. Januar 1954 in Quedlinburg. Die Gewalt in der Ehe seiner Eltern wurde zum prägenden Erlebnis seines Lebens. Mit 17 Jahren machte er den Schulabschluss in Wirtschaftsenglisch und -französisch. Dann entschloss er sich, sein Hobby, die Musik, zum Beruf zu machen. Als Drummer in verschiedenen Bands lernte er Inge kennen, die er 1974 heiratete. Zu den zwei Kindern, die seine Frau mit in die Ehe gebracht hatte, kamen bis 1986 noch drei hinzu. So war "irgendwann Schluss mit lustig und der Musik", und Andreas Franz musste die Familie als Lkw-Fahrer, "Mädchen für alles" in einer Werbeagentur, grafologischer Gutachter und mit einem eigenen Übersetzungsbüro durchbringen. Auch in dieser Zeit fand Franz Zeit zum Schreiben, verfasste Gedichte, Kurzgeschichten, Romane. Nach vielen erfolglosen Versuchen, einen Verlag zu finden, war 1996 mit "Jung, blond, tot" der Bann gebrochen. Der Kriminalroman mit der Frankfurter Protagonistin Julia Durant erschien. Es folgten gut ein Dutzend weitere Bücher dieser Reihe. Daneben entstanden eine Reihe mit Peter Brandt, der in Offenbach ermittelt, und eine Serie mit den Kieler Ermittlern Sören Henning und Lisa Santos. Andreas Franz verstarb völlig unerwartet am 13. März 2011 im Alter von 57 Jahren.


Das meint die buecher.de-Redaktion: Die Frankfurter Ermittlerin Julia Durant ist längst zur Kultfigur avanciert. Die engen Kontakte, die Andreas Franz zu polizeilichen Ermittlern pflegte, machen seine Romane besonders authentisch.

Ermittlerporträt

Julia Durant


Julia Durant, Hauptkommissarin beim Frankfurter K11, ist ein Arbeitstier, eine, die nicht abschalten kann, ihre Fälle mit nach Hause nimmt. Feierabend? Den gibt es für Julia nicht - selbst wenn sie mit Tomatensuppe, Salamibrot, Gürkchen und Dosenbier zu Hause vor dem Fernseher sitzt, wieder mal zu viel raucht und den Arbeitstag scheinbar beendet hat, grübelt sie weiter über den aktuellen Fall nach. Ihr langjähriger Kollege Frank Hellmer weiß das: "Du und die Arbeit vergessen?" zieht er sie ab und an auf, "unmöglich!" Er kennt Julia eben gut, sehr gut, und schätzt ihren siebten Sinn, ihr "Bauchgefühl", mit dem sie meist richtig liegt. Damit erspürt sie intuitiv Zusammenhänge, auch wenn der Verstand sagt: Da ist nichts. Julia lässt sich nicht beirren - und geht dabei auch mal unkonventionelle Wege in ihren Ermittlungen.


Die dunkelhaarige, drahtige Hauptkommissarin arbeitet schon zwölf Jahre mit Frank Hellmer zusammen, als ein Fall ihr Leben aus den Angeln hebt. Danach rechnet Julia in Zeiteinheiten "vor dem 22. Juli" und der Zeit nach ihrer Befreiung. Denn in "Mörderische Tage" entführt ein Psychopath Julia Durant, hält sie in einem Verliesmehr

Autoren-Interview mit Andreas Franz

Daniel Holbe ist der Neue! Der neue Andreas Franz nämlich, denn er schreibt die Julia-Durant-Reihe weiter. Die Witwe von Andreas Franz sagt: "Mein Mann würde sich darüber freuen, dass seine Figuren weiterleben dürfen." Und wir als Verlag freuen uns darüber ebenfalls sehr!



"Ich bin ein klassischer Durant-Fan!"



Daniel Holbe kam, sah - und schrieb. Nämlich die neuen Krimis im Namen von Andreas Franz!



Herr Holbe, der Weg zum Autorendasein ist oft steinig und mit vielen Enttäuschungen versehen. Ihr Weg hingegen verlief ausgesprochen erfreulich. Sie sind gleich in die A-Liga der Autoren katapultiert worden, und zwar als als "Co-Autor" des 2011 verstorbenen Andreas Franz. Beschreiben Sie uns, wie es zu diesem ungewöhnlichen Coup kam!



Daniel Holbe: Nun, wie man's nimmt. Es ist ja nicht so, dass ich gar keine Erfahrungen gemacht habe, im Gegenteil: Ablehnungsbriefe von Verlagen, die üblichen Standardfloskeln ("intensive Prüfung" etc.), das kenne ich ebenfalls. Es war allerdings ein großes Glück, dass ich am Anfang meiner Laufbahn eine erfolgreiche Autorin kennenlernen durfte,mehr