14,95 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 1-2 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Eine sensibel erzählte Geschichte über zwei ungleiche Mädchen, deren Freundschaft beide in einem Strudel aus Liebe, Eifersucht, Drogen und Gewalt in die Tiefe zieht, bis eines der Mädchen stirbt. Romy ist fünfzehn. Ein Mädchen, das sich unter zu weiten Pullis und einer strubbeligen Lockenmähne versteckt. Eine Einzelgängerin, die in ihren romantischen Träumen lebt - ganz im Gegenteil zu Anja. Die Siebzehnjährige ist schlank, hübsch und in jeder Hinsicht erfahren. Weit weg von daheim finden diese so ungleichen Zwei zueinander und werden beste Freundinnen. Denn jede der beiden scheint genau das…mehr

Produktbeschreibung
Eine sensibel erzählte Geschichte über zwei ungleiche Mädchen, deren Freundschaft beide in einem Strudel aus Liebe, Eifersucht, Drogen und Gewalt in die Tiefe zieht, bis eines der Mädchen stirbt. Romy ist fünfzehn. Ein Mädchen, das sich unter zu weiten Pullis und einer strubbeligen Lockenmähne versteckt. Eine Einzelgängerin, die in ihren romantischen Träumen lebt - ganz im Gegenteil zu Anja. Die Siebzehnjährige ist schlank, hübsch und in jeder Hinsicht erfahren. Weit weg von daheim finden diese so ungleichen Zwei zueinander und werden beste Freundinnen. Denn jede der beiden scheint genau das zu besitzen, was der anderen fehlt. Zurück im schulischen Alltag nimmt sich Anja der Jüngeren an. Doch je besser Romy sich in das Spiel der Großen einfügt, umso mehr wächst in Anja die Eifersucht. Als sie beschließt, Romy nicht nur von außen, sondern auch von innen gleichzumachen, hat das ungeahnte Folgen für beide.»Ein Buch, das dich gefangen nimmt, wütend macht und gleichzeitig aufschluchzten lässt, weil es realistischer ist, als du wahr haben willst.«Mit Aufklärungsanhang und Kontaktadressen.
Autorenporträt
Die gebürtige Deutsche hat in ihrem Leben schon viele Länder bereist und auch beruflich einige Stationen druchlaufen, bevor sie ihre neue Heimat im schönen Österreich gefunden hat. Hier lebt sie mit ihren tierischen Freunden in ihrem verwunschenen Schloss und träumt sich auf der Veranda in andere Welten. Wenn der Regen ans Fenster klopft, dann setzt sie sich mit einem Tee in der Hand und dicken Wollsocken an den Schreibtisch und bannt ihre Geschichten auf Papier. So manches Mal halten da die Abenteuer, Sorgen und Nöte der Figuren die Schriftstellerin bis in den Morgen wach und es braucht den einen oder anderen Stups einer kalten Schnauze, um sie wieder zurück in die Realität zu holen. »Ich will mit meinen Geschichten Seelen berühren. Denn Emotionen sind die Basis jeden Seins und die wahren Bausteine des Lebens.« (Miranda Rouge)