Das Gesetz - Grisham, John

Das Gesetz

Stories

John Grisham 

Übersetzung: Dorn-Ruhl, Kristiana; Reiter, Bea; Walsh-Araya, Imke
Broschiertes Buch
 
2 Kundenbewertungen
  weniger gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
9 ebmiles sammeln
EUR 8,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Gesetz

Sein persönlichstes Buch

Inez Graney scheut keine Mühe, um ihren Sohn zu besuchen. Seit elf Jahren sitzt Raymond im Todestrakt. Seine Brüder, die ihre Mutter stets begleiten, halten Raymond für einen schrägen Vogel. Oft muss Inez zwischen ihren Söhnen vermitteln. So auch diesmal, an diesem besonderen Besuchstag, an dem Raymond Graney hingerichtet wird. John Grisham erzählt Stories, die den Leser ins Herz treffen, und schafft Figuren, die man nie mehr vergisst. Ein Meisterwerk!


Produktinformation

  • Verlag: Heyne
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012
  • Seitenzahl: 400
  • Heyne Bücher Nr.43615
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 32mm
  • Gewicht: 320g
  • ISBN-13: 9783453436152
  • ISBN-10: 3453436156
  • Best.Nr.: 33337848

Perlentaucher-Notiz zur Sueddeutsche Zeitung-Rezension

Oha, Thomas Steinfeld kratzt am Goldglanz der 60 Millionen verkauften Bücher des großen John Grisham. Nichts gegen Erzählungen aus dem amerikanischen Provinzproletariat. Aber der für Steinfeld in den Texten spürbare Wille des Autors, einem William Faulkner nachzueifern, erreicht sein Ziel seiner Meinung nach nicht. Dafür müsste Grisham schon den Aktenstaub wegpusten, das "Geplapper" eines Büroschimmels ("Bargeldbestände") abstellen, das dem Rezensenten gehörig auf die Nerven geht. Nein, an der Übersetzung liegt das nicht, versichert Steinfeld. Vielmehr verhandelt Grisham hier Rechtsfälle als Plots in der ihm eigenen Sprache. Und die ist, das muss hier mal gesagt werden, findet Steinfeld, bürokratisch autoritär, nicht anschaulich.

© Perlentaucher Medien GmbH

"Grisham packt den Hörer und lässt ihn dieser Szenerie mit erschreckender Nähe beiwohnen. Dies verdankt das vorliegende Hörbuch zu großen Teilen auch der Lesung durch Charles Brauer, dem Haus- und Hofsprecher der deutschen Grisham-Vertonungen."

Oha, Thomas Steinfeld kratzt am Goldglanz der 60 Millionen verkauften Bücher des großen John Grisham. Nichts gegen Erzählungen aus dem amerikanischen Provinzproletariat. Aber der für Steinfeld in den Texten spürbare Wille des Autors, einem William Faulkner nachzueifern, erreicht sein Ziel seiner Meinung nach nicht. Dafür müsste Grisham schon den Aktenstaub wegpusten, das "Geplapper" eines Büroschimmels ("Bargeldbestände") abstellen, das dem Rezensenten gehörig auf die Nerven geht. Nein, an der Übersetzung liegt das nicht, versichert Steinfeld. Vielmehr verhandelt Grisham hier Rechtsfälle als Plots in der ihm eigenen Sprache. Und die ist, das muss hier mal gesagt werden, findet Steinfeld, bürokratisch autoritär, nicht anschaulich.

© Perlentaucher Medien GmbH
John Grisham wurde am 8. Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas, geboren, studierte in Mississippi und ließ sich 1981 als Anwalt nieder. Der aufsehenerregende Fall einer vergewaltigten Minderjährigen brachte ihm zum Schreiben. In Früh- und Nachtschichten wurde daraus sein erster Thriller, 'Die Jury', der in einem kleinen, unabhängigen Verlag erschien, der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.

Leseprobe zu "Das Gesetz" von John Grisham

PDF anzeigen

Kundenbewertungen zu "Das Gesetz" von "John Grisham"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 2 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   weniger gut)
  ausgezeichnet
  sehr gut
  gut
  weniger gut
 
(2)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Das Gesetz" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Everett aus Barsinghausen am 30.05.2011   weniger gut
Es las sich für mich vielversprechend, Stories aus dem Süden der USA, über Leute die wie auch immer intensiven Kontakt mit dem Gesetz haben. Das dann geschrieben vom Bestsellerautoren John Grisham, von dem ich bisher noch kein Buch gelesen habe.
Da mag auch viel Potential in den einzelnen Geschichten und Figuren stecken, doch von der Umsetzung bin ich enttäuscht, habe mir doch wesentlich mehr vorgestellt. Da war leider nichts fesselndes, und gerade bei Kurzgeschichten sollte es doch zügig mit etwas Spannung (wie auch immer die aussieht) voran gehen. Das empfand ich nicht so und nach der zweiten Geschichte habe ich abgebrochen. Zudem kamen mir die Personen in den ersten Stories ziemlich seltsam vor, irgendwie unplanmäßig, als ob sie was genommen hätten. Dazu empfand ich es als total platt, lieblos und ohne Tiefgang geschrieben. Das war leider gar nichts. Schade.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

6 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Irmi aus FFB am 17.10.2010   weniger gut
Bin enttäuscht! Die vielen Kurzstories sind einfach zu sehr an den Haaren herbeigezogen. So kann jeder schreiben. Sorry.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

Es gibt 2 Kommentare zu dieser Bewertung
  • am 02.11.2010
    Ich bin ebenfalls enttäuscht. Es scheint mir eher so als hätte der
    Grisham keine Einfälle mehr, oder keine Lust. Jede Storie ist
    eigentlich wie der Anfang eines Romans den er nicht zu ende …mehr

    (Inhalt anstößig?)
  • Irmi aus FFB am 02.11.2010
    Finde ich echt gut die "Beschreibung". Wollte es nicht
    gánz so deutlich formulieren, empfunden habe ich das selbe. Ist
    auch schon ein paar Jahre her als ich die ersten Grisham gelesen
    habe, …mehr

    (Inhalt anstößig?)

6 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Das Gesetz" von John Grisham ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

15 Marktplatz-Angebote für "Das Gesetz" ab EUR 1,11

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 1,11 1,20 PayPal, Banküberweisung Gerd B. 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 1,40 1,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung mellaclaus 100,0% ansehen
gebraucht; gut 1,50 1,80 offene Rechnung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Lesestoff01 97,7% ansehen
wie neu 1,85 1,65 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Krümel11 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,90 1,50 Banküberweisung aristos11 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung andrea.sunny 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,07 0,00 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Mein Buchshop 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,45 2,00 Banküberweisung 2jo 99,3% ansehen
gebraucht; wie neu 3,12 2,50 offene Rechnung, PayPal Versandantiquariat Holger Schankin DAS B 98,6% ansehen
wie neu 3,90 12,90 Banküberweisung, PayPal kaijustin 100,0% ansehen
wie neu 4,50 1,20 Banküberweisung BUCH & WEIN 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,89 1,95 Banküberweisung ITM Hölscher&Marks GmbH&Co. KG 99,1% ansehen
5,49 2,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Rehlinger Bücherzelt 100,0% ansehen
wie neu 8,09 1,50 Banküberweisung gregorgille 96,2% ansehen
wie neu 8,36 1,50 Banküberweisung Hamleh 95,5% ansehen
wie neu 8,99 0,00 Banküberweisung Buchhandlung LeseLust 99,4% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch