James Bond 007 - Skyfall
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Videoclip

James Bond 007 - Skyfall

Regie: Sam Mendes Darsteller: Daniel Craig; Javier Bardem; Ralph Fiennes; Naomie Harris; Bérénice Marlohe; Ben Whishaw; Rory Kinnear; Albert Finney; Dame Judi Dench; Helen McCrory Produktion: Barbara Broccoli
DVD
 
9 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
Statt EUR 16,99*
EUR 10,49
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-38 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

James Bond 007 - Skyfall

Nach mehrjähriger Zwangspause markiert James Bond giftig und kämpferisch sein angestammtes Entertainmentrevier. Manche hatten den öffentlichsten Geheimagenten der Welt wieder einmal schon für tot erklärt, als das finanzielle Drama um MGM die Produktion von "Skyfall" verzögerte. Doch in der Wiederauferstehung liegt seine Generalkompetenz, wie Bond selbst in seinem 23. Abenteuer bemerkt, das das Alte mit dem Neuen zu harmonisieren versucht. Der Titel beschreibt Bonds größten Absturz, der ihn zu Beginn näher als je zuvor den Hauch des Todes spüren lässt. Aber er steht auch für eine Rückkehr zu seinen biografischen Wurzeln, die in Schottland für ein explosives Finale sorgt. Im gut 15-minütigen Prolog liefert sich die Doppelnull eine dynamische Verfolgungsjagd durch die Straßen und über die Dächer Istanbuls, bis diese auf einem rasenden, eine gewaltige Brücke querenden Zug dramatisch endet. Eine Kugel seiner noch unerfahrenen Kollegin Eve (Naomie Harris) fegt Bond vom Dach des Zugs in die Tiefe, während der Mann, den er verfolgte, entkommen kann. Bonds tiefster Fall ist dabei keine Finte, die einen Gegner im Hintergrund täuschen soll, sondern der vom kompletten Geheimdienst wahrgenommene tragische Kollateralschaden eines Feuerbefehls von M. Die Entscheidungen der Geheimdienstchefin treiben nicht nur Bond in den Tod, dem die vergleichsweise nüchtern präsentierte Wiederauferstehung im Bett einer Unbekannten folgt, sondern auch den mysteriösen Silva (Javier Bardem) an, der Rache am MI 6 und M nehmen will. Einfacher als in den Vorgängerfilmen ist der Plot angelegt, bei dem es augenscheinlich um Terrorismus, tatsächlich aber um das Verhältnis zwischen Bond und M und angesichts deren Bedrohung um aktiven "Mutterschutz" geht. Die Dialoge sind smart, knackig und nur selten von Onlinerzwang getrübt. Hier zeigt sich am deutlichsten der Theaterhintergrund von Regisseur Sam Mendes ("American Beauty") und Ko-Autor John Logan. In den Actionsequenzen unterstreicht "Skyfall" seinen Anspruch, die Bodenhaftung nicht zu verlieren, auch wenn gerade der Freiflug der Imagination Bond bisher ausmachte. Das Fantastische, das Verspielte, bleibt weitgehend ausgeblendet, das Erotische auch, selbst wenn sich Bond mit Eve die feurigsten Flirtduelle liefert. Auch das Exotische wirkt reduziert, wenn sich der Film auf seinen Zentralschauplatz London fokussiert. Nichtsdestotrotz ist "Skyfall" dank Kameramann Roger Deakins einer der bestfotografierten Bondmissionen überhaupt und steht angesichts erwarteter Zuschauermillionen gleichermaßen für Franchisekonsolidierung wie auch - in der Figurenkonstellation - für einen Neuanfang. kob.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Making of, Promo-Spot zum Soundtrack


Produktinformation

  • Hersteller: Fox
  • EAN: 4045167012271
  • Best.Nr.: 36718943
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 01.03.2013
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 40/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 137 Min.
Die dritte Bond-Mission Daniel Craigs wandelt auf dem schmalen Grat zwischen Tradition und Dekonstruktion. Vieles, was bisher das Franchise ausmachte, wirkt reduziert, darunter das Fantastische, Erotische und Exotische. Stattdessen konzentriert sich das von Sam Mendes inszenierte und von Roger Deakins bestechend schön fotografierte 23.Bond-Abenteuer auf Action mit Bodenhaftung, auf ausgearbeitete Beziehungsdynamik, smarte Dialoge, aber, in der Figurenkonstellation, auch auf eine Rückkehr zur Tradition.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Videoclip zu "James Bond 007 - Skyfall"

Das Videoclip wird geladen...


Kundenbewertungen zu "James Bond 007 - Skyfall"

9 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.4 von 5 Sterne bei 9 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(5)
  sehr gut
 
(3)
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "James Bond 007 - Skyfall" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von sunlight aus köln am 07.07.2014   gut
Der 3. Bond m. DC.
Als weiterer bekannter Schauspieler
nur noch Javier Badem, m. Ausnahme
v. Julie Dench.

Ansonsten alles wie gehabt - leider:
- Wortwitz u. britischer Humor bleiben auf
d. Strecke
- an d. Stelle ist technikverliebtheit getreten.

U. was ein Q soll, d. noch fast in den Kinder-
schuhen steckt, ist mir schleierhaft.

Mein Fazit:
eine Runderneuerung ist dringend notwenig,
damit wieder d. Flair u.d. Klasse v. SC u. RM
erreicht wird.
Manchmal ist halt weniger doch mehr.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Diego S. aus Hessen am 26.06.2013   ausgezeichnet
"Skyfall" ist der dritte James-Bond-Film mit Daniel Craig, und so langsam aber sicher sollten sich alle Skeptiker in ihn verliebt haben. Er spielt seine Rolle wirklich gut und bringt neuen Wind in die Reihe. So wird er nicht als "Mr. Perfect" gezeigt, sondern eher als Menschen, der Fehler macht und wieder aufsteht. In der Türkei jagt James Bond einen Auftragsmörder, der eine Festplatte mit Geheimdaten entwendet haben soll. Ein späterer Anschlag auf das MI6 und veröffentlichte Namen von fünf Geheimagenten lässt die Situation zuspitzen. Die Person, die dahinter steckt, möchte M umbringen. So spitzt sich alles zu. Die Handlung ist wie gewohnt sehr spannend und flott. Gleich zu Beginn gibt es atemberaubende Szenen auf den Dach eines Zuges. Alles ist perfekt inszeniert und lässt euch mehrmals staunen. Die Geschichte ist mit einigen Überraschungen sehr spannend und fesselnd, M gerät ins Schussfeld und man erfährt einiges über James' Kindheit. Auch sieht man M mal von einer etwas anderen Seite. Ich finde, dass Skyfall der bisher beste Titel mit Daniel Craig ist. An mehreren Stellen des Filmes war die Spannung so groß, dass ich kaum still sitzen konnte und am liebsten Warnrufe von mir gegeben hätte. Die Specialeffekte in diesem Film sind wirklich grandios (z. B. eine U-Bahn, die in eine tiefer gelegene Etage fällt). Für alle Bond-Fans ein MUSS. Ich bin begeistert.

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Joschne aus Sittensen am 18.04.2013   sehr gut
Der wohl beste Bond aller Zeiten

Daniel Craig ist zurück als James Bond - dank Oscar-gekrönter Regie, einem großartigen Cast und Schauplätzen um die ganze Welt ist Skyfall der wohl beste Bond aller Zeiten.
Als Bonds (Daniel Craig) letzte Mission auf fatale Weise schief läuft und eine Reihe von verdeckt arbeitenden Agenten auf der ganzen Welt enttarnt werden, sieht sich der MI6 eines brutalen Angriffs ausgesetzt.
M (Judi Dench) sieht sich gezwungen, mit dem gesamten Geheimdienst umzuziehen. Diese Ereignisse haben Folgen:
Die Autorität und Position von M werden von Mallory (Ralph Fiennes) in Frage gestellt, dem neuen Vorsitzenden des Komitees für Spionage- und Sicherheitsangelegenheiten. Unter Druck, weil der MI6 nunmehr von Innen und Außen unter Beschuss gerät, kann M nur noch auf einen letzten verbliebenen Verbündeten zählen: Bond. Unterstützt von einer einzigen Außenagentin, Eve (Naomie Harris), geht Bond in den Untergrund und folgt der Fährte des mysteriösen Silva (Javier Bardem), dessen tödliche Motive bislang noch ungeklärt sind.

5 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von kleinbrina aus Hamm am 18.04.2013   ausgezeichnet
Skyfall wurde zwar bereits im November 2012 im Kino gesehen, aber ich wollte den Film unbedingt ein weiteres Mal schauen, denn ich fand den Film einfach phantastisch! Daniel Craig wird für mich immer mehr zum perfekten Bond, der auch mal Schwächen zeigt und nicht nur der harte Bursche ist. Dazu ist die Action sehr gelungen und ich konnte sogar eine gewisse Sympathie für den Bösewicht aufbringen, was normalerweise äußerst selten ist. Allerdings war ich am Ende wieder sehr traurig, denn man muss sich von einem geliebten Charakter verabschieden, dafür lernt man aber auch wiederum neue Charaktere kennen. So bin ich z.B. wahnsinnig gespannt darauf, wie Ralph Finnes in den nächsten Filmen so ankommen wird. Ich kann ihn mir dauerhaft nur sehr schwer vorstellen, aber lassen wir uns überraschen. Die Handlung ist großartig, die Schauspieler perfekt aufeinander eingestimmt und auch die große Action und das nötige Drama haben in diesem Bond wieder einmal nicht gefehlt. Ich bin zutiefst beeindruckend und werde den Film sicherlich auch irgendwann ein drittes Mal anschauen!

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Corny aus Möglingen am 09.04.2013   ausgezeichnet
Schade, dass diese DVD bei einem Discounter für nur 7,60 Euro angeboten wird. Dadurch werden die ansonsten guten Angebote von buecher.de preislich kaputgemacht!

3 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 03.04.2013   sehr gut
Inhalt:
Auf der Jagd nach einer Liste von Undercoveragenten, die mit diesem Dokument enttarnt und in den sicheren Tod geschickt werden könnten, stürzt James Bond, von einer Kugel getroffen, in eine tiefe Schlucht. Von Freund und Feind für tot gehalten, hält sich 007 versteckt, bis ihn ein Bombenanschlag auf seinen Geheimdienst zum Handeln zwingt. So kehrt Bond zum MI6 zurück, kämpft gegen einen unbekannten Gegner, der nur ein Ziel kennt: Dem britischen Geheimdienst empfindlich zu schaden und dessen Chefin M zu töten...

Endlich wieder ein "richtiger" Bond. Nachdem mir "Ein Quantum Trost" überhaupt nicht gefallen hatte, war ich sehr gespannt auf diesen. Ich bin begeistert. Bond arbeitet zwar wieder für den MI6 entwickelt aber -wie eben üblich für ihn- auch eine gewisse Eigeninitiative.
Außerdem wird einige s über seine Kindheit/Jugend bekannt, was ich persönlich auch seh interressant fand.

Die James Bond Filme in chronologischer Reihenfolge:

1. James Bond jagt Dr. No
2. Liebesgrüße aus Moskau
3. Goldfinger
4. Feuerball
5. Man lebt nur zweimal
6. Im Geheimdienst ihrer Majestät
7. Diamantenfieber
8. Leben und sterben lassen
9. Der Mann mit dem goldenen Colt
10. Der Spion, der mich liebte
11. Moonraker - Streng geheim
12. In tödlicher Mission

-- Sag niemals nie

13. Octopussey
14. Im Angesicht des Todes
15. Der Hauch des Todes
16. Lizenz zum Töten
17.GoldenEye
18. Der Morgen stirbt nie
19. Die Welt ist nicht genug
20. Stirb an einem anderen Tag
21. Casino Royale
22. Ein Quantum Trost
23. Skyfall

7 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Enser3123 aus Ense am 24.03.2013   sehr gut
Top Film !!! Allerdings wurde die DVD einen Tag später bei einem Discounter zum Preis von 8,99 €uro angeboten.

4 von 9 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Peter35 aus 6413 Ungarn Kunfeherto Rakoczi utca 106 am 08.03.2013   ausgezeichnet
Diese aktion film sehr gut

3 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von 73erBully aus Lüdinghausen am 08.03.2013   ausgezeichnet
Finde diesen Bond einfach nur gut!!!
Endlich wieder einer mit Stil!

5 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "James Bond 007 - Skyfall" ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


2 Marktplatz-Angebote für "James Bond 007 - Skyfall" ab EUR 1,89

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 1,89 3,49 Banküberweisung roxya 95,2% ansehen
wie neu 5,90 1,80 Banküberweisung mauleselchen 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch