Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs - Bazell, Josh
Videoclip

Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs

Vollständige Lesung. 408 Min.

Josh Bazell 

Gesprochen von Christoph Maria Herbst
 
9 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
Nicht lieferbar
6 Angebote ab € 4,50
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs

Pietro Brnwa ist clever, skrupellos und war bis zu seinem Ausstieg ein Mafiakiller. Er ist der letzte Mensch, den man als behandelnden Arzt im Krankenhaus treffen möchte. Dr. Peter Brown ist Assistenzarzt. Er hat Talent, eine höllen mäßige Nachtschicht in Manhattans berüchtigtstem Krankenhaus und eine Vergangenheit, die er lieber geheim hält. Bis einer der alten Mafiabosse eingeliefert wird, der einen komischen Gedanken hat: Dass Peter Brown und Pietro Brnwa möglicherweise ein und die selbe Person sind...Christoph Maria Herbst liest so zynisch und komisch, als hätte Tarantino bei Dr. House Regie geführt.

"Der vor allem als Darsteller des TV-Ekels Stromberg bekannt gewordene Christoph Maria Herbstliest mit bestechendem Timing und salopper Coolness. Sein Hang zur Überzeichnung mancher Figuren passt perfekt zu Bazells überdrehtem Stil und verleiht diesem Hörbuch einen fast atemlosenDrive." -- Bayern2Radio

"Es ist unglaublich, was dieses Hörbuch zusammen bringt. Dass es funktioniert, liegt am präzisenStil Josh Bazells, für den Christoph Maria Herbst die perfekte Stimme ist." -- Deutschlandradio Kultur

"Den schnellen, launigen Krimi liest TV-Star Christoph Maria Herbst herrlich ruppig." -- HÖRZU


Produktinformation

  • ISBN-10: 3867177015
  • Best.Nr.: 32202543
  • Laufzeit: 408 Min.
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 24.03.2010

Doktorserienkiller
Ballern, bis der Arzt kommt: Josh Bazell schießt sich mit seinem furiosen Debütroman den Weg frei – „Schneller als der Tod” ist das literarische Äquivalent eines Maschinengewehrs
Wie baut man eigentlich ein Maschinengewehr? Wie nimmt man es auseinander und setzt es wieder zusammen? Wo lernt man so was? Am Leipziger Literaturinstitut eher nicht. An amerikanischen Universitäten eher schon. Josh Bazells Debütroman „Schneller als der Tod” jedenfalls ist das literarische Äquivalent eines Maschinengewehrs.
Satz um Satz feuert Bazell los, und man hört ihn fast aufjauchzen bei jeder Pointe, jedem Treffer, bei jedem Twist in seinem aberwitzigen Plot. Schuss um Schuss erledigt er ein literarisches Genre nach dem anderen: Er lässt den Krankenhausroman zerfetzt am Boden liegen, er pulverisiert die Mafia-Saga, und auch vom Holocaust-Memoir bleibt nicht viel übrig. Am ehesten könnte man diesen rasenden Roman wohl einen soft-boiled Post-Auschwitz-Thriller nennen, in dem Bazell die Ironie so genüsslich und grausam in den Zynismus kippen lässt wie seinen Helden Pietro Brwna in einen Wassertank voll hungriger Haie.
Wenn man die …

Weiter lesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 18.06.2010

Bei der Mafia gibt's keine Altersteilzeit

Der Amerikaner Josh Bazell hat mit "Schneller als der Tod" ein fesselndes Thriller-Debüt geschrieben, das dem Tod ein Schnippchen schlägt.

Wenn Tony Soprano sagt, ein alter Freund der Familie befinde sich im Zeugenschutzprogramm, bedeutet das meistens, dass ein Verräter aus den eigenen Reihen den Weg alles Irdischen gegangen ist. Modelle wie Altersteilzeit oder Frührente sind in der Mafia einfach nicht vorgesehen. Josh Bazell, der sich in seinem Debütroman einmal explizit auf die populäre Fernsehserie "Die Sopranos" bezieht, scheint sich Gedanken darüber gemacht zu haben, wie es mit jemandem weitergehen könnte, der tatsächlich mit dem Leben davonkommt, als er dem organisierten Verbrechen den Rücken kehrt. Der amerikanische Autor, der Literatur und Medizin studierte, nutzt dieses Ausstiegsszenario für einen perfiden Plot, in dem der Protagonist, den Regeln des Thriller-Genres entsprechend, von seiner Vergangenheit eingeholt wird.

Dr. Peter Brown hieß früher Pietro Brnwa. Er war Auftragsmörder der Mafia, hat sich aber unter dem Schutz der Behörden eine neue Identität geschaffen. Inzwischen …

Weiter lesen

kulturnews - RezensionBesprechung
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag
Mafiathriller: Wie langweilig ist das denn! Doch der Amerikaner Josh Bazell verleiht dem Hypegenre der letzten Jahre mit seinem Debütroman tatsächlich neuen Schwung. Zum einen durch seinen ungewöhnlichen Icherzähler: Peter Brown ist ein zynischer Ex-Mafioso, der dank Zeugenschutzprogramm mittlerweile als Arzt arbeitet; ein Beruf, der dem des Killers an Brutalität in nichts nachsteht. Als Dr. Brown eines Tages einen alten Mobster-Kollegen behandelt, fliegt seine Deckung auf, und zwischen OP-Tisch und Chefarztvisite muss er sich mit seiner blutigen Vergangenheit herumschlagen. Zweiter Pluspunkt: Josh Bazell pflegt einen Schreibstil, der eher nach Quentin-Tarantino-Drehbuch als nach Krimi-Einheitskost klingt. Bitterböse, extrem explizit und zugleich irre komisch sind die Beschreibungen des Klinikalltags und die Rückblenden in Peter Browns Auftragsmörderdasein. "Alle lieben Notrufe", lässt Bazell seinen Helden sagen, "weil man sich dann aufführen kann wie im Fernsehen. Wenn man nicht dazu kommt, an den Defibrillatorpaddeln ,Zurück!' zu schreien, kann man vielleicht wenigstens den Beatmungsbeutel drücken." Ganz klar: Nach diesem Roman möchte man definitiv lieber zur Mafia als jemals wieder in irgendein Krankenhaus eingeliefert werden. (jul)
Josh Bazell studierte Literatur und ist ausgebildeter Arzt. Außerdem wurde er 2010 mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet. Josh Bazell lebt in Brooklyn.

Videoclip zu "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs"

Hörprobe zu "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs"

Um die volle Funktionalität dieser Seite zu erreichen, installieren Sie bitte den Flash-Player:

Get Adobe Flash player
Bitte klicken Sie auf den Play-Button, um in "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs" von "Bazell, Josh" reinzuhören!

Trackliste zu "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs"


CD 1
1 Schneller als der Tod 00:12
2 Schneller als der Tod 04:52
3 Schneller als der Tod 03:52
4 Schneller als der Tod 04:55
5 Schneller als der Tod 05:20
6 Schneller als der Tod 05:54
7 Schneller als der Tod 04:15
8 Schneller als der Tod 05:24
9 Schneller als der Tod 05:54
10 Schneller als der Tod 05:16
11 Schneller als der Tod 05:51
12 Schneller als der Tod 04:39
13 Schneller als der Tod 04:46
14 Schneller als der Tod 02:58
15 Schneller als der Tod 05:01
16 Schneller als der Tod 05:53

CD 2
1 Schneller als der Tod 04:14
2 Schneller als der Tod 05:00
3 Schneller als der Tod 02:45
4 Schneller als der Tod 05:09
5 Schneller als der Tod 05:10
6 Schneller als der Tod 05:02
7 Schneller als der Tod 05:49
8 Schneller als der Tod 04:30
9 Schneller als der Tod 05:50
10 Schneller als der Tod 05:06
11 Schneller als der Tod 05:34
12 Schneller als der Tod 05:44
13 Schneller als der Tod 04:45


Kundenbewertungen zu "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs" von "Josh Bazell"

9 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.7 von 5 Sterne bei 9 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(8)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
 
(1)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Nobeltje aus Burscheid am 03.06.2013   weniger gut
Das Hörbuch hat mich nicht vom Stuhl gerissen. Sehr viele medizinische Beschreibungen. Zeitliche Wechsel irritieren

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von McB aus Ostbelgien am 02.06.2013   ausgezeichnet
Spannend, zynisch, ironisch, witzig - seit Raymond Chandlor habe ich nichts Vergleichbares mehr gelesen/gehört. Wer geistreiche, anschauliche, witzige, plastische Sprache liebt, noch dazu in einer packenden Geschichte, wird beste Krimiunterhaltung finden, selten perfekt vorgetragen, mit Engagement und zuweilen passender Zynik von Christoph Maria Herbst

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Joschne aus Sittensen am 22.03.2013   ausgezeichnet
Ein Roman wie eine Stange Dynamit

Schneller als der Tod‹ von Josh Bazell war 2010 ein weltweit gefeierter Bestseller.
Jetzt zieht Bazell erneut alle Register: Nachdem ihm die Flucht vor den Mobstern aus Manhattan gelang, arbeitet Ex-Auftragskiller Pietro unter einem Decknamen als Schiffsarzt auf einem Luxus-Kreuzfahrer. Doch dann erhält er über einen alten Bekannten ein verlockendes Angebot: für einen mysteriösen Milliardär soll er überprüfen, ob dieser einem Schwindler aufgesessen ist. Zusammen mit der überaus attraktiven Paläontologin Violet macht sich Pietro auf die Suche nach der Wahrheit – und landet mitten in einem Inferno aus Wahnsinn und Gewalt…
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, in denglers-buchkritik.de, 12.12.11:
"Josh Bazell hat mit seinem Debütkrimi "Schneller als der Tod" weltweit die Bestsellerlisten gestürmt. Nun lässt er es ein zweites Mal literarisch krachen mit Einmal durch die Hölle und zurück. Ein Roman wie eine Stange Dynamit. So cool kann Krimiliteratur sein. Die Story ist so undurchschaubar, jede Seite ist eine neue Überraschung. Die Figuren und die Dialoge sind knackig, sexy und frech. Pietro ist ein besonderer Fan von Republikanerin Sarah Palin. Er sagt von ihr: "Niemand ist so berühmt für seine Unwissenheit wie Sarah Palin."
Die Politikerin hat dann auch einige saftige Auftritte in dem Buch. Baziell mixt wild Krimi, Horror, Wissenschaft und Politik miteinander durch. Herausgekommen ist Einmal durch die Hölle und zurück. Wenn einer schreiben kann wie der Teufel, dann Josh Baziell. Er hat das Zeug dazu, ein Kultautor zu werden."

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • am 22.05.2013
    Falscher Titel: Das ist Josh Bazells Debüt, Sie "bewerten" aber den zweiten Band "Einmal durch die Hölle und zurück".

    (Inhalt anstößig?)

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Lisega am 13.02.2013   ausgezeichnet
Wer mal wieder einen erfrischend originellen, rasanten und humorvollen Hör-Thriller anhören will, liegt bei der ungekürzten Lesung von Josh Bazells „Schneller als der Tod“ genau richtig. Der abgedrehte Plot und sein faszinierender Protagonist Dr. Peter Brown alias Pietro Brnwa haben zumindest mich von der ersten bis zur letzten Minute absolut in ihren Bann gezogen. Das liegt zum einen an der bitterbösen, Tarantino-artigen Mafia-Story - ein ehemaliger Hitman des Mobs landet im Rahmen des Zeugenschutzprogramms als Arzt in einem New Yorker Krankenhaus, fliegt dort aber nach einiger Zeit auf – und zum anderen am kongenialen Sprecher Christoph Maria Herbst, der die rasante Geschichte als Ich-Erzähler in seinem lakonischen "Stromberg"-Stil vorträgt. Er erweist sich als idealer Interpret für diesen aberwitzigen Thriller und macht ihn zum absoluten Hörerlebnis.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

4 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 19.03.2012   ausgezeichnet
Super gelesen! Spannung und Witz in einem - mehr braucht ein Hörbuch nicht!

4 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von radfahrer aus BTF am 15.03.2012   ausgezeichnet
immer wieder und nur zu empfehlen

3 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von TylerDurden aus Mönchengladbach am 29.09.2011   ausgezeichnet
Super Story, packend, spannend und witzig geschrieben, kongenial vorgetragen von C.M. Herbst, ich wünschte er würde noch viel mehr lesen!
Total empfehlenswert!

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Traumdeuter aus Dortmund am 03.09.2011   ausgezeichnet
Sehr spannend und toll gelesen.
Obwohl es immer zwischen Vergangenheit und Gegenwart echselt,ist es sehr gut zu verstehen.

5 Sterne für dises Hörbuch....

6 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Obelix aus Lutetia am 19.01.2011   ausgezeichnet
Vorausgeschickt: ich kenne nur das Hörbuch, und das ist das - komisch bei dem Thema - das witzigste und abgefahrendste das ich seit langem gehört habe. Dazu trägt natürlich auch Christoph Maria Herbst als Sprecher bei, der die aberwitzigsten Situationen in seinem lakonischen "Stromberg"-Duktus kongenial vorträgt.
Da Hörbücher fast immer gekürzt werden, ist die bei manchen Buch-Rezensenten angesprochene Langatmigkeit kein Thema. Die Geschichte geht Schlag auf Schlag über die verschiedenen Zeitebenen bis zum bitteren Ende.
Natürlich ist die Geschichte extrem unwahrscheinlich, aber atembraubend und witzig beschrieben und der Autor hat fundierte Ahnung sowohl von der New Yorker Mafia als auch vom Arztberuf.
Vor allem zu dem Preis: eine absolute Empfehlung!

12 von 16 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs" von Josh Bazell ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


6 Marktplatz-Angebote für "Schneller als der Tod, 6 Audio-CDs" ab EUR 4,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 4,50 1,50 Banküberweisung Schlumpi2 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,50 1,70 Banküberweisung ThoSiFaKa 100,0% ansehen
wie neu 4,50 2,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung ulli_2411 100,0% ansehen
wie neu 4,50 2,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung erbeli 100,0% ansehen
wie neu 5,99 2,10 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Gorxheimer 100,0% ansehen
wie neu 6,49 1,80 Banküberweisung GiselaE 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch