Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3 - Gerritsen, Tess

Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3

Roman

Tess Gerritsen 

Aus d. Amerikan. v. Andreas Jäger
Broschiertes Buch
 
26 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 9,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3

Weihnachten naht, und in Boston herrscht klirrende Kälte. In einem Kloster nahe der Stadt ist die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen worden. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurze Zeit vor ihrem Tod entbunden haben muss - doch von dem Kind fehlt jede Spur. Dann wird eine zweite Frauenleiche gefunden, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Detective Jane Rizzoli, die mit den Ermittlungen betraut wird, und Maura Isles vermuten eine Verbindung der beiden Fälle. Und die Entdeckung eines grausamen Geheimnisses gibt Jane und Maura auf schreckliche Weise Recht ...

"'Todsünde' ist ein äußerst gelungener Thriller, stringent konstruiert und bis zur letzten Seite spannend." - ARD

"Eine Weltklasseautorin!" - ZDF

"Ein spannender, äußerst verzwickter Fall." - Neue Presse, Hannover

"Ein Grusel-Gänsehaut-Buch: hochspannend bis zum Ende. Endlich schreibt mal jemand von etwas, was er kennt." -- Gert Scobel, 3sat

"Der Roman ist - wie eigentlich alle Krimis von Tess Gerritsen - ein wahnsinnig spannendes Buch, das den Leser bis zur letzten Seite nicht mehr los lässt. Schonungslos, witzig und unheimlich, ist 'Todsünde' die ideale Lektüre für den Urlaub." -- WDR 4


Produktinformation

  • Verlag: Blanvalet
  • 2006
  • Ausstattung/Bilder: 2006. 411 S. 187 mm
  • Seitenzahl: 416
  • Blanvalet Taschenbuch Bd.36459
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 32mm
  • Gewicht: 317g
  • ISBN-13: 9783442364596
  • ISBN-10: 3442364590
  • Best.Nr.: 20765045
kulturnews - RezensionBesprechung
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag
Nein, dies ist keine Frühstückslektüre, so detailliert wie Gerritsen sich mit den einzelnen Schnitten und Organentnahmen einer Obduktion auseinandersetzt. Ist aber auch eine fiese Geschichte, mit der Pathologin Maura Isles und Detective Jane Rizzoli zu tun haben: Nicht nur wird eine junge Klosterschülerin brutal erschlagen, auch taucht wenig später eine grausam zugerichtete Leprakranke auf. Und es stellt sich heraus, dass die tote Nonne schwanger war. Doch sie ist diejenige, die ganz gewiss keine Todsünde begangen hat. Fulminanter Start, schwächelnde Mitte und 50 überflüssige Schlussseiten. Statt bei einem zwar konstruierten, aber doch knackigen und spannenden Fall zu bleiben, mischt Gerritsen immer weitere mehr oder weniger absurde Zutaten bei und erlaubt sich diverse Nebenstränge, die für sich genommen schon einen Psychothriller ergeben würden. Punkte gibt es trotzdem - für die durchaus in ihrer Perfidität und Grausamkeit als real einzustufende Haupthandlung. (bl)
Die chinesischstämmige Tess Gerritsen arbeitete erfolgreich als Ärztin, bevor sie sich ihrer Jugendleidenschaft besann und anfing, Romane zu schreiben. Kaum jemand vereint seit vielen Jahren so gekonnt wie sie erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Tess Gerritsen lebt mit ihrer Familie in Maine.

Leseprobe zu "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3 zu blättern!



Leseprobe zu "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3" von Tess Gerritsen

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3" von "Tess Gerritsen"

26 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.7 von 5 Sterne bei 26 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(19)
  sehr gut
 
(5)
  gut
 
(2)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück123vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von itschi78 aus Schwarzheide am 18.10.2013   ausgezeichnet
ist ein super Thriller und super geschrieben das Buch war auch sehr interessant und habe es innerhalb einem Tag ausgelesen.Also sehr iteressant.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kathy aus Nürnberg am 06.06.2013   ausgezeichnet
Grausam und spannend, so kann man diesen Thriller beschreiben.
Fesselnd wie immer sind die Romane von Tess Gerritsen, Langeweile kommt da nicht auf.
Bis zum Schluss wird die Spannung gehalten, und das Ende ist erstaunlich......
Ich kann dieses Buch nur empfehlen, wer Thriller mag.

Nichts für zarte Seelen und empfindliche Naturen ist diese Geschichte geschrieben.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von tassieteufel am 12.03.2013   gut
Weihnachten steht vor der Tür und in Boston herrscht klirrende Kälte, als in einem Kloster nahe der Stadt 2 Nonnen brutal überfallen werden. Die ältere Nonne Ursula kann schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, für die junge Novizin Camille kommt jede Hilfe zu spät. Doch schon bei der Autopsie stellt Maura Isles fest, das die Tote erst vor kurzem ein Kind zur Welt gebracht hat. Jane Rizzoli, die eigentlich genug andere Probleme hat, beginnt in dem Fall zu ermitteln, als eine zweite Frauenleiche mit seltsamem Ausschlag und ohne Hände und Füße gefunden wird. Zunächst scheinen beide Fälle nichts miteinander zu tun zu haben, doch im Laufe der Ermittlungen treten Verbindungen zwischen den Fällen auf.
Insgesamt hat mich das Buch doch etwas zwiespältig zurück gelassen, den Anfang fand ich sehr spannend, die leicht gruselige Atmosphäre in dem nur noch von wenigen alten Nonnen bewohnten Kloster ließ auf einen spannenden Thriller hoffen, doch leider flacht das Buch dann recht schnell ab. An sich hab ich nichts dagegen, wenn auch mal das Privatleben der Ermittler ein wenig Raum einnimmt, aber hier war es eindeutig zu viel. Die Einblicke in Rizzolis und Isles Leben nehmen der eigentlichen Story zu viel Platz weg als das es im Krimifall noch richtig spannend werden kann. Auch hat sich mir dann das Motiv des Mörders nicht wirklich erschlossen sondern schien ehr an den Haaren herbeigezogen, dabei hätte aus den Vorgaben
doch eine ganze Menge mehr gemacht werden können und dem Buch hätten etwas weniger privates von den Ermittlern und mehr Infos zu der Sache in Indien auf jeden Fall gut getan.

Fazit: durch einen flüssigen Schreibstil liest sich das Buch gut weg, aber durch die vielen Einblicke in das Privatleben der Ermittler verzettelt sich die Story zu sehr in Nebenschauplätzen um wirklich spannend zu sein, da helfen auch nicht die blutigen Details und das recht dünne Motiv des Mörders trägt auch die dazu bei, das man als Leser das Buch am Ende zufrieden zuschlägt.

7 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Bücherwurm aus Thüringen am 04.03.2012   ausgezeichnet
Spannend bis zum Schluß
Die Geschichte einer starken Frau, die ihren Beruf in einer Männerwelt, mit Kraft und Entschlossenheit ausführt. Sehr gut , spannend und flüssig geschrieben. Man kann die Geschichte gut verfolgen.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von sawa aus Bad Schwalbach am 12.09.2010   ausgezeichnet
Das Buch ist genauso spannend wie die vorherigen Bände. Hat man einmal angefangen, legt man das Buch nicht mehr aus der Hand.

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Reneesemee aus Celle am 12.08.2010   ausgezeichnet
Natürlich ist auch der dritte Teil der Jane Rizzoli Reihe sehr spannend obwohl er nicht so brutal ist wie das letzte Hörbuch.

Dieses mal wir in einem Nonnenkloster die Leiche einer jungen Novizin und dann auch noch eine schwer verletzte Nonne gefunden. Bei der Autopsie entdeckt Dr. Isles dan auch noch das die junge Novizin vor wenige Tagen ein Kind auf die Welt gebracht haben muss. Und dann wird in einem verlassenem Haus eine weitere Leiche gefunden die bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt worden ist. Bei der Toten Frau findet sie anzeichen einer Lepraerkrankung und Dr. Maura Isles und Jane Rizzoli glauben das die Totesfälle irgendwie eine Verbindung miteinander haben.

Auch dieses Hörbuch kann ich euch Thriller Fans unter uns nur empfehlen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 25.09.2009   sehr gut
Beschreibung
Weihnachten naht, und in Boston herrscht klirrende Kälte. In einem Kloster nahe der Stadt ist die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen worden. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurze Zeit vor ihrem Tod entbunden haben muss - doch von dem Kind fehlt jede Spur. Dann wird eine zweite Frauenleiche gefunden, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Detective Jane Rizzoli, die mit den Ermittlungen betraut wird, und Maura Isles vermuten eine Verbindung der beiden Fälle. Und die Entdeckung eines grausamen Geheimnisses gibt Jane und Maura auf schreckliche Weise Recht ...

Wieder ein sehr spannender Roman von Tess Gerritsen.

Es ist erstaunlich, wie es der Autorin gelingt, den Leser/Hörer durch das ganze Chaos zu Zusammenhängen und schließlich zur Lösung des Falles zu führen.
Trotz unterschiedlicher Schauplätze und Zusammenhängen, die dem Leser zunächst verborgen bleiben, hat man nicht das Gefühl zwischendurch nicht mehr durchzublicken.

Toll gemacht

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

11 von 13 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 25.09.2009   sehr gut
Beschreibung
Weihnachten naht, und in Boston herrscht klirrende Kälte. In einem Kloster nahe der Stadt ist die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen worden. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurze Zeit vor ihrem Tod entbunden haben muss - doch von dem Kind fehlt jede Spur. Dann wird eine zweite Frauenleiche gefunden, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Detective Jane Rizzoli, die mit den Ermittlungen betraut wird, und Maura Isles vermuten eine Verbindung der beiden Fälle. Und die Entdeckung eines grausamen Geheimnisses gibt Jane und Maura auf schreckliche Weise Recht ...

Wieder ein sehr spannender Roman von Tess Gerritsen.

Es ist erstaunlich, wie es der Autorin gelingt, den Leser durch das ganze Chaos zu Zusammenhänegen und schließlich zur Lösung des Falles zu führen.
Trotz unterschiedlicher Schauplätze und Zusammenhängen, die dem Leser zunächst verborgen bleiben, hat man nicht das Gefühl zwischendurch nicht mehr durchzublicken.

Toll gemacht.

10 von 12 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Puschel aus Nähe Hannover am 04.05.2009   sehr gut
Mal wieder ein sehr spannendes Buch von Tess Gerritsen - von der ersten bis zur letzten Seite!
Ich kann es nur empfehlen, also viel Spaß beim Lesen :o)

1 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Manu aus Essen am 14.10.2008   ausgezeichnet
Total spannend. Man kann und will das Buch gar nicht mehr weg legen. Die Leute in dem Buch wachsen einem direkt ans Herz und man muß mehr von und mit Ihnen lesen.

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück123vor »

Sie kennen "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3" von Tess Gerritsen ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


56 Marktplatz-Angebote für "Todsünde / Jane Rizzoli Bd.3" ab EUR 0,70

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 0,70 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung bestpreis 100,0% ansehen
wie neu 0,90 1,55 Banküberweisung Grashalm1 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 0,99 1,80 offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) rübe1 99,9% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 0,99 2,00 Banküberweisung, PayPal Karo0010288 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 1,20 Banküberweisung Anja Knust 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 1,45 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung roots1978 75,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 1,50 Banküberweisung u.adomat 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 1,60 Banküberweisung jackylover 94,7% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 2,00 Banküberweisung Nele4 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 4,00 Banküberweisung A.O.M. 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,45 1,20 Banküberweisung Onlinehandel Krumbein 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 1,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Barhe68 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Indian66rot 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 2,90 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung bluetime2311 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 1,82 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,99 1,40 Banküberweisung poptanke 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,10 Banküberweisung Lesemopp 100,0% ansehen
wie neu 2,00 1,20 Banküberweisung Schlangelisa 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,20 Banküberweisung Edgar Wibeau  % ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,40 Banküberweisung abuneta 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,40 Banküberweisung Majohmio 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,45 offene Rechnung sabinero 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,00 1,50 Banküberweisung LadyViola 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,80 Banküberweisung hair59 97,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Dani9780 71,4% ansehen
wie neu 2,40 1,20 Banküberweisung Mark99 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,00 Banküberweisung schuaschdale 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,10 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung pussy1103 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung mainzer67 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,20 Banküberweisung Sputnik-Sweethe art 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,20 Banküberweisung Hund Bobby 100,0% ansehen


Alle Marktplatz-Angebote ansehen

Andere Kunden kauften auch