Für Eile fehlt mir die Zeit - Evers, Horst
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie

Für Eile fehlt mir die Zeit

Horst Evers 

Gebundenes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
15 ebmiles sammeln
EUR 14,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Für Eile fehlt mir die Zeit

Endlich erscheint das neue Buch von Horst Evers, das eine erfreuliche Menge an Vorschlägen liefert, wie man diese Welt ohne übertriebenen Aufwand erheblich verbessern könnte. Einer der wahrscheinlich wirkungsvollsten: "Wir nehmen allen Berlinern ihre Hunde weg und geben ihnen dafür je vier Hühner. Dann lägen auf den Bürgersteigen Eier. Es wäre quasi das ganze Jahr über Ostern." Horst Evers denkt mit, berät und gibt Tipps. Zum Beispiel weiß er, wie man auf einen Schlag zwanzig Kilo abnehmen kann, nämlich indem man die Art des Wiegens verändert: "Ich wiege jetzt die Körperteile einzeln: Kopf, Fuß, Bein usw., zähle dann wieder zusammen und habe allein dadurch zwanzig Kilo abgenommen." Oder er rechnet einfach mal gegen und führt auf diese Weise ein paar gängige Alltagsweisheiten ad absurdum: "Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um ca. zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens nur fürs Laufen." Vor allem aber erzählt Horst Evers Geschichten. Kleine, liebevolle, lustige Geschichten aus dem Hier und Jetzt. Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, aber trotzdem helfen.


Produktinformation

  • Verlag: Rowohlt, Berlin
  • 2011
  • 15. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 221 S.
  • Seitenzahl: 224
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 134mm x 22mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783871346828
  • ISBN-10: 3871346829
  • Best.Nr.: 29822989
"Evers? Geschichten sind federleicht, voll fatalistischen Humors. Einfach klasse." -- Süddeutsche Zeitung

"Man amüsiert sich als Komiker ja ungern über das, was Kollegen fabrizieren, aber bei Horst Evers geht es beim besten Willen nicht anders. Fast jede Seite gehört in die Kategorie "Wäre ich gern selbst draufgekommen"!" -- Frank Goosen

"Was für ein Vergnügen." -- Brigitte

"Evers? Geschichten sind federleicht, voll fatalistischen Humors. Einfach klasse." -- Süddeutsche Zeitung

"Man amüsiert sich als Komiker ja ungern über das, was Kollegen fabrizieren, aber bei Horst Evers geht es beim besten Willen nicht anders. Fast jede Seite gehört in die Kategorie "Wäre ich gern selbst draufgekommen"!" -- Frank Goosen

"Was für ein Vergnügen." -- Brigitte
Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin. Er jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post und gründete 1990 zusammen mit Freunden die Textleseshow "Dr. Seltsams Frühschoppen", die bald zur erfolgreichsten Lesebühne der Stadt wurde. Horst Evers erhielt u. a. den Deutschen Kabarettpreis (2002) und den Deutschen Kleinkunstpreis (2008). Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Erzählbände "Die Welt ist nicht immer Freitag" (2002), "Gefühltes Wissen" (2005) und "Mein Leben als Suchmaschine" (2008) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.

Videoclip zu "Für Eile fehlt mir die Zeit"

Trailer lädt den Film

Kundenbewertungen zu "Für Eile fehlt mir die Zeit" von "Horst Evers"

6 Kundenbewertungen (Durchschnitt 3.2 von 5 Sterne bei 6 Bewertungen   gut)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
 
(2)
  gut
 
(1)
  weniger gut
 
(1)
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Für Eile fehlt mir die Zeit" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Weitsichtige aus NRW am 06.12.2013   gut
Horst Evers war mir neu, ich war gespannt. Es fängt ganz lustig an, sein ironischer Stil ist durchaus gefällig. Gut zu lesen. Leider hat sich der Autor nicht mit seinen besten Geschichten begnügen wollen und ein paar - ich nenne sie mal Lückenfüller - hinzugefügt. Das fällt dann eben doch auf, wenn es an der nötigen Rahmenhandlung fehlt. So ist es "nur" eine nette Sammlung von mehr oder weniger anspruchsvollen Anekdoten geworden, bei denen es durchaus einige gibt, die einen herzhaft zum Lachen bringen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: eBook, ePUB

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Merle aus Hessen am 17.03.2013   sehr gut
Für mich war dieses Buch der allererste Ausflug in die Welt von Horst Evers.
Davor kannte ich weder ihn als Person, noch seine Bücher. Und ich muss sagen: Ich habe mehr als einmal laut geschmunzelt und ein dickes Lachen auf dem Gesicht gehabt.

Für Eile fehlt mir die Zeit ist kein Buch, welches ich an einem Stück gelesen habe. Es lag immer in Griffweite und wenn mir zwischendurch danach war, habe ich ein paar amüsante Kapitel gelesen.

Nicht jede der kurzweiligen Geschichten war der Oberbrüller, dass ist war. Lustig waren sie dennoch allemal und haben mich nun auf den Geschmack gebracht. War also sicher nicht das letzte Buch für mich von Herrn Evers.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von anne60 aus verden am 06.11.2012   weniger gut
Ich hatte das Buch "Mein Leben als Suchmaschine" verschlungen und Tränen gelacht. Von daher liegt mir der Humor von Horst Evers.
Aber dieses Buch hier war zunächst eine einzige Enttäuschung. Es war einfach gar nicht lustig und am Anfang wiederholten sich sogar die Gags: Der Vorschlag bei Platznot doch einfach die überflüssigen Gegenstände wochenlang mit der Post zu verschicken, war in dem ersten Buch amüsant, das zum zweiten Mal zu Lesen war nur noch nervig und einfallslos! Auch über die Hellhörigkeit des Innenhofes in der Nachbarschaft hatte ich im ersten Teil bereits alles Lustige erfahren. Was in diesem Buch zu diesem Thema geschildert wurde, war wiedergekaut.
Warum auch immer das Buch in Jahreszeiten unterteilt ist, in der Rubrik "Winter" kam es wieder annähernd an das Niveau das ersten Buches heran.
Aber bis man dort ankommt, muss man sich wirklich zwingen, weiterzulesen. Interesse oder Freude kommt leider nicht auf. Es hat mich insgesamt gesehen doch sehr enttäuscht.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Maria aus Kronach am 24.10.2012   schlecht
In dem Buch erzählt Horst Evers über sein Leben und teilt seine Gedanken mit den Lesern. Er beobachtet gerne Menschen und achtet dabei sehr auf ihr Charakter ,ob sie freundlich,böse... sind. Er schreibt auch über seine Freunde,Familie. Ebenfalls macht er sich Sorgen über das älter werden. Aber,wer mach sich da schon keine sorgen?!
Das Buch hatte mir nicht sehr gefallen weil es sehr kompliziert ist .Für jedes Kind in meinem alter wird es höchstwahrscheinlich schwer sein es zu verstehen,deshalb empfehle ich es nur Erwachsenen.
Ich gebe dem Buch daher aus meiner Sicht für Kinder die Note 6 ,denn es hatte mich sehr verwirrt und war einfach sehr schwer es für mich zu verstehen. Es war für mich schlicht und ergreifend ein griff ins Klo.

1 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Haserl aus Bayern am 06.07.2012   ausgezeichnet
Als ich dieses Buch anfing zu lesen musste ich bereits Lauthals lachen. Ich fand es irre komisch was Horst Evers gleich zu Anfang bei der Zugfahrt passierte.

Dieses Buch ist übersät mit spitzfindigen Erkenntnissen und Gedanken von Horst Evers selbst.
Es ist einfach nur grandios. Ich habe mich sehr gut unterhalten.

5 Sterne von mir und eine Leseempfehlung

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

6 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von buchwürmchen aus reutlingen am 17.05.2011   sehr gut
224 Seiten voller Spott, Hohn und Ironie, fast sollte man glauben Herr Winter (eigentlicher Name), ist auf jeden und alles neidisch, der/das schneller ist als er selbst. Lustig und witzig geschrieben, manchmal schon fast übertrieben, aber jede Situation ist direkt aus dem Leben gegriffen und dem Leser fällt es leicht, sich in die jeweiligen Gegebenheiten zu versätzen. Schön fand ich auch dass sein Spott nicht nur für andere bestimmt ist, wer über sich selbst lachen kann, hat bei mir schon gepunktet!

3 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Für Eile fehlt mir die Zeit" von Horst Evers ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

10 Marktplatz-Angebote für "Für Eile fehlt mir die Zeit" ab EUR 4,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 4,00 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung snoopchen 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,00 1,30 Banküberweisung felixregge 100,0% ansehen
nur geringe Gebrauchsspuren,Namenseintra 6,90 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Evis-Buecher 100,0% ansehen
gebraucht; gut 7,00 3,00 offene Rechnung, Kreditkarte Celler Versandantiquariat 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,95 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung ARVELLE Buch- und Medienversand e.K. 99,6% ansehen
7,95 3,80 Banküberweisung Medium Buchmarkt 99,3% ansehen
gebraucht; sehr gut 8,00 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) antiquariat-pla te 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 9,00 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modati/Buchland a.de 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 9,99 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
wie neu 12,99 1,60 Banküberweisung Hexe0406 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch