Autor im Porträt

Toptitel von Nika Lubitsch

Der 6. Geburtstag (eBook, ePUB)

Der 6. Geburtstag (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Bei einem Ausflug in die White Mountains hat Joleen einen schweren Autounfall und fällt ins Koma. Ihre vierjährigen Zwillinge schweben ebenfalls in Lebensgefahr. Als wäre das nicht schon schlimm genug, will der Staatsanwalt Joleen des versuchten Mordes an ihren Kindern anklagen. Ihr Mann Robert glaubt nicht an Joleens Schuld, auch wenn viele Indizien gegen sie sprechen. Während Robert um das finanzielle Überleben der Familie kämpft, macht er eine dramatische Entdeckung. Sollte Joleen sterben, weil jemand ein entsetzliches Verbrechen zu verbergen sucht?Robert stürzt sich in die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Kann er seine Frau vor lebenslanger Haft bewahren und den Schleier von einem düsteren Geheimnis in ihrer Vergangenheit reißen?…mehr
EUR 3,99
Mord auf Seite 3 (eBook, ePUB)

Mord auf Seite 3 (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Als die Leiche der kleinen Zoe als Engel drapiert in einem Berliner Wald gefunden wird, soll die Journalistin Jessica ihre Geschichte für die Seite 3 schreiben. Kurz darauf erschüttert ein weiterer Mord die Öffentlichkeit – und diesmal ist Jessica direkt betroffen. Ihre geliebte Tante Angela, eine berühmte Krimiautorin, wurde in ihrem Landhaus erdrosselt, offensichtlich das Werk eines in Brandenburg fieberhaft gesuchten Frauenmörders. Jessica erbt nicht nur das Landhaus, sondern erfährt hier auch mit Schrecken von der dunklen Seite ihrer Verwandtschaft. Noch ahnt sie nicht, dass sie mit ihren Recherchen nicht nur einem Serienmörder zu nahe kommt.…mehr
EUR 3,99

Nika Lubitsch

Der Berlinerin Nika Lubitsch gelang 2012 mit "Der 7. Tag" der Durchbruch als Krimiautorin. Oliver Berben hat sich darauf die Filmrechte gesichert, das Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt. "Das 5. Gebot" und "Das 2. Gesicht" schafften es ebenfalls bis ganz nach oben in die Bestsellerlisten. 2015 erschienen bereits "Mord im 4. Haus" und "Der 1. Mann". Neben ihren „Zahlen“-Krimis hat die Autorin auch eine Private-Eye-Serie rund um das bunte Ermittlerteam vom „Kudamm 216“ aufgelegt. Bevor sie unter ihrem richtigen Namen Monika von Ramin mehrere Sachbücher bei renommierten Verlagen veröffentlicht hatte, war die Berlinerin in der Film-, Musik- und Kommunikationsbranche tätig. Heute lebt sie in Berlin und in Florida.