Vienna - Helminger, Bernhard
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der dritte und umfangreichste Wien-Bildband aus dem Hause Colorama stellt das (kunst-)geschichtliche Werden der Stadt in den Vordergrund. Ausgehend vom Stephansdom, der geografischen und geistlichen Mitte der Stadt, werden weitere bedeutende Kirchen und Paläste vorgestellt. Ein eigenes Kapitel ist der kaiserlichen Hofburg gewidmet, die vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg Sitz der Donaumonarchie war. Neben den Kulturstätten Wiens, Theater, Museen oder Konzertsäle, werden auch Sehenswürdigkeiten besprochen die fernab der touristischen Trampelpfade liegen, wie der malerische Stadtteil…mehr

Produktbeschreibung
Der dritte und umfangreichste Wien-Bildband aus dem Hause Colorama stellt das (kunst-)geschichtliche Werden der Stadt in den Vordergrund. Ausgehend vom Stephansdom, der geografischen und geistlichen Mitte der Stadt, werden weitere bedeutende Kirchen und Paläste vorgestellt. Ein eigenes Kapitel ist der kaiserlichen Hofburg gewidmet, die vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg Sitz der Donaumonarchie war. Neben den Kulturstätten Wiens, Theater, Museen oder Konzertsäle, werden auch Sehenswürdigkeiten besprochen die fernab der touristischen Trampelpfade liegen, wie der malerische Stadtteil Spittelau, die Piaristenkirche oder der Franziskanerplatz. Dabei besticht die sorgfältige redaktionelle Auswahl der Inhalte ebenso wie das herausragende Bildmaterial, das Verlagsleiter Bernhard Helminger in den vergangenen Jahren fotografiert und zusammengestellt hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Colorama
  • Artikelnr. des Verlages: 292, Order.no.292
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2015
  • Englisch
  • Abmessung: 269mm x 197mm x 12mm
  • Gewicht: 565g
  • ISBN-13: 9783903011205
  • ISBN-10: 3903011207
  • Artikelnr.: 43124457
Autorenporträt
Bernhard Helminger, geb. 1972 in Salzburg, war Diplomand am Institut für Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg. Seit 1998 ist er Leiter eines Salzburger Verlages. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu salzburg-spezifischen Themen und auch als Fotograf tätig.