8,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
4 °P sammeln
  • DVD

"Mein Pferd Duke" Neuankömmling John Drury bietet sich während einer Gerichtsverhandlung an, das angeklagte Pferd Duke zu zähmen. Nachdem ihm das gelungen ist, schließt er sich der Jagd nach dem Verbrecher "Der Falke" und dessen Bande an. Der angesehene Bürger Henry Sims führt ihn in die Wüste, wo sich herausstellt, dass Sims selbst der gesuchte Gangster ist. Sims lässt John und Duke gefesselt zurück und schiebt John einen Überfall auf die Gordon Ranch in die Schuhe. Duke kann sich und John befreien, doch in der Stadt hält man John für den Falken. "Das Phantom und die Goldmine" Ein mysteriöser…mehr

  • Anzahl: 1 DVD
Produktbeschreibung
"Mein Pferd Duke" Neuankömmling John Drury bietet sich während einer Gerichtsverhandlung an, das angeklagte Pferd Duke zu zähmen. Nachdem ihm das gelungen ist, schließt er sich der Jagd nach dem Verbrecher "Der Falke" und dessen Bande an. Der angesehene Bürger Henry Sims führt ihn in die Wüste, wo sich herausstellt, dass Sims selbst der gesuchte Gangster ist. Sims lässt John und Duke gefesselt zurück und schiebt John einen Überfall auf die Gordon Ranch in die Schuhe. Duke kann sich und John befreien, doch in der Stadt hält man John für den Falken. "Das Phantom und die Goldmine" Ein mysteriöser Brief fordert den jungen John Mason dazu auf, sich in eine Geisterstadt zu einer aufgegebenen Goldmine zu begeben, die einst zur Hälfte seinem Vater gehörte. Einen ähnlichen Brief erhält auch Janet Carter, die Tochter des ehemaligen Miteigentümers, dessen Anteil nun jedoch im Besitz des Gangsters Joe Ryan ist. Ryan ist mit seiner Bande ebenso vor Ort wie ein mysteriöses Phantom, das heimlich die Versuche aller Beteiligten beobachtet, den versteckten Goldschatz zu finden. "Tötet den Viehdieb" Der Gouverneur von New Mexico schickt Deputy Sheriff John Steele los, um Viehdiebstähle zu unterbinden und zu helfen, die Kolonisierung des wilden Territoriums voranzutreiben. Undercover hält sich Steele in der größten Stadt der Gegend auf und stößt auf zwei Parteien, die für Viehdiebstähle verantwortlich sein könnten: Der Geschäftsmann Sonora Joe und der Viehbaron Sam Crew. Als die Nachricht die Runde macht, dass ein Wagen-Treck mit 5.000 Rindern naht, wird klar, wer der Schuldige ist. Crew hat es auf die Herde abgesehen, wobei Steele den Diebstahl verhindern kann... "Indianer auf falscher Spur" Gus Lynch ist ein gieriger Opportunist, der den Stadtbewohnern für seine Waren immense Summen abknöpft. Um sicherzustellen, dass sich an dieser Situation nichts ändert, überzeugt Lynch High Wolf und seine Indianer, dass sie die neue Telegraphenverbindung zerstören müssen, da ansonsten immer mehr weiße Männer kommen werden. Als die Indianer den Kriegspfad betreten, erfährt der Army-Scout John Trent, dass ein Weißer seine Spiele im Aufbegehren der Rothäute im Spiel haben soll. Er macht sich auf den Weg, um nicht nur die Telegraphenlinie zu schützen, sondern auch den Drahtzieher hinter den Angriffen dingfest zu machen…