16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Odenwaldwurm aus Odenwald

Ich bin sehr gut in dem zweiten Band von dem Buch von Genevieve Cogman gekommen. Der Schreibstil von der Autorin hat mir sehr gut gefallen und ist sehr flüssig geschrieben. Die …


    Broschiertes Buch

19 Kundenbewertungen

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Ihr Job ist es, einzigartige, ungewöhnliche oder rare Bücher für diese Bibliothek zu beschaffen. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion einen seltenen Bram-Stoker-Text erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes ...…mehr

Produktbeschreibung
Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Ihr Job ist es, einzigartige, ungewöhnliche oder rare Bücher für diese Bibliothek zu beschaffen. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion einen seltenen Bram-Stoker-Text erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes ...
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.20803
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 460
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 12. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 137mm x 42mm
  • Gewicht: 616g
  • ISBN-13: 9783404208036
  • ISBN-10: 340420803X
  • Artikelnr.: 44056356
Autorenporträt
Genevieve Cogman hat sich schon in früher Jugend für Tolkien und Sherlock Holmes begeistert. Sie absolvierte ihren Master of Science (Statistik) und arbeitete bereits in diversen Berufen, die primär mit Datenverarbeitung zu tun hatten. Mit ihrem Debüt Die unsichtbare Bibliothek
Rezensionen
"Der Plot sorgt für Spannung und Zauberhaftigkeit des Kosmos für ein geradezu diebisches Lesevergnügen." Karriere München, 01.10.2016 "Insgesamt passt das Gebotene einfach wunderbar zusammen. Wir haben eine tolle Erzählerin, die einmal mehr zeigt, dass das sogenannte schwache Geschlecht nicht wirklich schwach ist, eine klasse Abenteuergeschichte und das Ganze handwerklich noch ansprechend aufgearbeitet." phantastiknews.de "Dieser in sich abgeschlossene Roman ist genau das Richtige für Literatur- und Fantasyliebhaber, die hier ein geschicktes Spiel mit den Klischees verschiedener literarischer Genres, verpackt in eine fesselnde Handlung bekommen. Auf jeder neuen Seite dieses Buches verbirgt sich eine unerwartete Wendung, die Genevieve Cogman so raffiniert inszeniert, dass man atemlos jedes Kapitel verschlingt." Lisa Schmidt, Delmenhorster Kreisblatt, 19.09.2016