9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

17 Kundenbewertungen

Mattie Hart hat vieles, wovon andere träumen: Erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter, die sie über alles liebt. Eines Tages muss sie sich jedoch eingestehen, dass ihr Leben eine Lüge ist, denn ihr Mann Jake betrügt sie seit Jahren. Doch genau, als Mattie sich endlich entschließt, einen Neubeginn zu wagen, schlägt das Schicksal auf grausame Weise zu. Und die junge Frau erkennt, dass sie jetzt erst wirklich kämpfen muss: um ihr Glück - und um ihr Leben ...…mehr

Produktbeschreibung
Mattie Hart hat vieles, wovon andere träumen: Erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter, die sie über alles liebt. Eines Tages muss sie sich jedoch eingestehen, dass ihr Leben eine Lüge ist, denn ihr Mann Jake betrügt sie seit Jahren. Doch genau, als Mattie sich endlich entschließt, einen Neubeginn zu wagen, schlägt das Schicksal auf grausame Weise zu. Und die junge Frau erkennt, dass sie jetzt erst wirklich kämpfen muss: um ihr Glück - und um ihr Leben ...

  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.48421
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 448
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 448 S. 187 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 132mm x 32mm
  • Gewicht: 383g
  • ISBN-13: 9783442484218
  • ISBN-10: 3442484219
  • Artikelnr.: 44942338
Autorenporträt
Joy Fielding, geb. 1945 in Kanada, ist heute eine in Amerika sehr bekannte Autorin. Vor ihrem literarischen Durchbruch 1991 versuchte sie sich nach dem Studium erst in der Schauspielerei. Die Autorin lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Toronto/Kanada und Palm Beach/Florida.
Rezensionen
"Mit diesem wunderbaren Buch erweist sich Joy Fielding einmal mehr als hervorragende Kennerin der Abgründe, die in menschlichen Beziehungen lauern." (Publishers Weekly)

"Ein hinreißender, ein ermutigender Roman über eine Frau, die im größten Unglück zu sich selbst findet." (Kirkus Reviews)

"Wahrlich meisterhaft spielt Joy Fielding mit unseren geheimsten Erwartungen und tiefsten Ängsten!" (The Washington Post)