22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Deborah lebt in der kleinen Siedlung Junction, einer fruchtbaren Oase inmitten der endlosen Wüstenlandschaft Utahs, durch schroffe rote Felswände vom Rest der Welt getrennt. Während sie auf die Rückkehr ihres Mannes Samuel wartet, der als Wagenmacher durchs Land reist, kommt ein Fremder ins Dorf. Er ist auf der Flucht vor dem Marshal und erbittet Hilfe. Ist er einer der Ihren, ein "Heiliger der Letzten Tage"? Soll sie ihm helfen oder ihn ausliefern? Ein bedrohlicher Zwiespalt zwischen Furcht und Entschlossenheit tut sich auf. Ann Weisgarber erzähltschnörkellos und klar - eine Geschichte von Rebellion, Verlust und Menschlichkeit.…mehr

Produktbeschreibung
Deborah lebt in der kleinen Siedlung Junction, einer fruchtbaren Oase inmitten der endlosen Wüstenlandschaft Utahs, durch schroffe rote Felswände vom Rest der Welt getrennt. Während sie auf die Rückkehr ihres Mannes Samuel wartet, der als Wagenmacher durchs Land reist, kommt ein Fremder ins Dorf. Er ist auf der Flucht vor dem Marshal und erbittet Hilfe. Ist er einer der Ihren, ein "Heiliger der Letzten Tage"? Soll sie ihm helfen oder ihn ausliefern? Ein bedrohlicher Zwiespalt zwischen Furcht und Entschlossenheit tut sich auf. Ann Weisgarber erzähltschnörkellos und klar - eine Geschichte von Rebellion, Verlust und Menschlichkeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nagel & Kimche
  • Artikelnr. des Verlages: 547/01125
  • Seitenzahl: 340
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 136mm x 32mm
  • Gewicht: 499g
  • ISBN-13: 9783312011254
  • ISBN-10: 3312011256
  • Artikelnr.: 54403602
Autorenporträt
Weisgarber, Ann
Ann Weisgarber ist in Kettering, Ohio/USa, geboren und aufgewachsen. Sie studierte Social Work und Soziologie, war als Sozialarbeiterin tätig und unterrichtete am College. Weisgarbers erster roman The Personal History of Rachel DuPree wird gerade mit Viola Davis verfilmt. Sie lebt in Galveston, Texas.

Razum, Kathrin
Kathrin Razum, geboren 1964, studierte Amerikanistik und Geschichte und lebt als Übersetzerin und Lektorin in Heidelberg. Sie übersetzte unter anderem T. C. Boyle, Vikram Chandra, V. S. Naipaul, Dorothy Baker, Edna O'Brien und Susan Sontag.