Unsere verlorenen Herzen - Sutherland, Krystal
Zur Bildergalerie
Bisher 14,99 €**
11,99 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

    Broschiertes Buch

18 Kundenbewertungen

Kann es mehr als eine große Liebe geben?
Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran - bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen ...…mehr

Produktbeschreibung
Kann es mehr als eine große Liebe geben?

Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran - bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Cbt
  • Originaltitel: Our Chemical Hearts
  • Seitenzahl: 384
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 25. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 135mm x 38mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783570164976
  • ISBN-10: 3570164977
  • Artikelnr.: 48069994
Autorenporträt
Sutherland, Krystal
Krystal Sutherland ist in Townsville, Australien, geboren und aufgewachsen, einem Ort, der noch nie einen Winter gesehen hat. Bevor sie 2011 nach Sydney zog, lebte sie in Amsterdam, wo sie als Auslandskorrespondentin gearbeitet hat, und in Hongkong. Krystal war auf der Shortlist für den Queensland Young Writers Award. Sie hat keine Tiere und keine Kinder, dafür aber ein Hollandrad mit dem Namen Kim Kardashian, und einen kleinen, aufblasbaren Dinosaurier namens Herbert. Ihr Debütroman war auf Anhieb ein großer Erfolg und wurde in mehr als zwanzig Länder verkauft.
Rezensionen
"So herrlich romantisch, dass man während der Lektüre regelrecht Sturzbäche von Tränen weint. Seufz!" literaturmarkt.info