Broschiertes Buch

19 Kundenbewertungen

Ein Mann erwacht aus der Bewußtlosigkeit und kann sich an nichts mehr erinnern. Er hat aber sofort das Gefühl, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Stück für Stück versucht er, die Bruchstücke seiner Vergangenheit zusammenzusetzen. Aus der Zeitung erfährt er, dass der Start des ersten amerikanischen Satelliten unmittelbar bevorsteht. Jetzt erinnert er sich, dass er für das US-Raumfahrtprogramm gearbeitet hat und ihm wird klar, dass eine Verschwörung im Gange ist. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt, und in letzter Sekunde gelingt es ihm, die Selbstzerstörung der Rakete zu…mehr

Produktbeschreibung
Ein Mann erwacht aus der Bewußtlosigkeit und kann sich an nichts mehr erinnern. Er hat aber sofort das Gefühl, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Stück für Stück versucht er, die Bruchstücke seiner Vergangenheit zusammenzusetzen. Aus der Zeitung erfährt er, dass der Start des ersten amerikanischen Satelliten unmittelbar bevorsteht. Jetzt erinnert er sich, dass er für das US-Raumfahrtprogramm gearbeitet hat und ihm wird klar, dass eine Verschwörung im Gange ist. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt, und in letzter Sekunde gelingt es ihm, die Selbstzerstörung der Rakete zu verhindern.
Washington 1958. Ein Mann erwacht und weiß nicht mehr, wer er ist. Man hat ihm seine Erinnerung genommen, weil er ein Geheimnis kennt, dessen Wurzeln fast zwei Jahrzehnte zurückreichen. Damals gab es fünf Freunde, die gemeinsam an der Universität studierten. Und mindestens einer von ihnen ist ein Verräter.
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.14911
  • Verlag: LÜBBE
  • Originaltitel: Code to Zero
  • 16. Aufl.
  • Seitenzahl: 447
  • Erscheinungstermin: 07.06.2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 31mm x 125mm x 186mm
  • Gewicht: 422g
  • ISBN-13: 9783404149117
  • ISBN-10: 3404149114
  • Artikelnr.: 11232195
Autorenporträt
Ken Follett, geboren 1949 in Cardiff, Wales, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Welt. Mit seinen Romanen "Die Säulen der Erde" und der Fortsetzung "Die Tore der Welt", die beide auch erfolgreich verfilmt wurden, führte er das Genre des Historischen Romans zu neuer Beliebtheit. Nach einigen Thrillern hat er mit "Sturz der Titanen", "Winter der Welt" und "Kinder der Freiheit" eine groß angelegte Chronik des 20. Jahrhunderts vorgelegt, in der er die Geschichte von fünf miteinander verbundenen Familien aus Amerika, Deutschland, Russland, England und Wales erzählt. Im September 2017 erschien sein lang erwarteter historischer Roman "Das Fundament der Ewigkeit", eine Fortführung seiner weltbekannten Kingsbridge-Romane. Sein neuer Roman führt uns in die Zeit der Angelsachsen zurück.