Dark Memories - Nichts ist je vergessen (eBook, ePUB) - Walker, Wendy
Zur Bildergalerie
9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

3 Kundenbewertungen


Eine Klasse für sich: Wendy Walkers »Nicht alles ist vergessen« ist hoch manipulative Psycho-Spannung auf internationalem Bestseller-Niveau. Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist. Fairview, eine beschauliche Kleinstadt in Connecticut. Die 16-jährige Jenny Kramer wird Opfer einer brutalen Attacke und kommt schwer traumatisiert ins Krankenhaus. Dort wird ihr auf Wunsch ihrer Eltern ein Medikament verabreicht, das ihr helfen soll. Ein Medikament, das jegliche Erinnerung an den schrecklichen Vorfall auslöscht. Danach hat Jenny keine Bilder…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.04MB
Produktbeschreibung
Eine Klasse für sich: Wendy Walkers »Nicht alles ist vergessen« ist hoch manipulative Psycho-Spannung auf internationalem Bestseller-Niveau. Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist. Fairview, eine beschauliche Kleinstadt in Connecticut. Die 16-jährige Jenny Kramer wird Opfer einer brutalen Attacke und kommt schwer traumatisiert ins Krankenhaus. Dort wird ihr auf Wunsch ihrer Eltern ein Medikament verabreicht, das ihr helfen soll. Ein Medikament, das jegliche Erinnerung an den schrecklichen Vorfall auslöscht. Danach hat Jenny keine Bilder mehr für das, was passiert ist. Da ist nur noch Schwärze. Sie bemüht sich weiterzuleben wie zuvor, beinahe so, als ob nichts geschehen wäre, während ihre Mutter Charlotte krampfhaft versucht, so etwas wie Normalität wiederherzustellen, und ihr Vater Tom wie besessen ist von dem Gedanken, den Täter, der seiner Tochter das angetan hat, zu überführen. Doch das Nicht-Erinnern-Können wird für Jenny mehr und mehr zu einem Albtraum. Denn ihr Körper weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Gemeinsam mit dem Psychiater Alan Forrester, der auf Fälle wie Jenny spezialisiert ist, versucht sie, Stück für Stück Licht in das Dunkel jener Nacht zu bringen, die Chronologie der Ereignisse wiederherzustellen. Aber kann sie denen, die sie dabei unterstützen wollen, vertrauen? Wie manipulierbar ist Erinnerung? Und helfen die Erinnerungen, die langsam zu ihr zurückkommen, wirklich, den Schuldigen zu finden? »Dieses Buch dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!« Karin Slaughter

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: FISCHER E-Books
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 23.06.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783104038445
  • Artikelnr.: 44731686
Autorenporträt
Über Wendy Walker

Die menschliche Psyche fasziniert Wendy Walker seit ihrer Jugend. Gern betrachtet sie das Handeln anderer aus einer eher wissenschaftlichen Perspektive. Statt Psychologie studierte Walker allerdings Jura. Sowohl bei ihrer Tätigkeit als Anwältin für Familienrecht als auch im Privatleben habe ihr die Psychotherapie immer wieder gute Dienste erwiesen, berichtet sie im Interview. Fälle, die sich um Scheidungsfragen und das Kindeswohl drehen, sind meist hoch emotional und lassen sich nicht ohne psychologische Fachkenntnisse bewältigen. Ihre Erfahrungen aus der juristischen Praxis lieferten der Autorin wertvolle Einsichten für ihre Psychothriller. Im Kern drehen sich Walkers Thriller nicht allein um die Verbrechen, die geschehen und aufzuklären sind: Parallel zur Jagd nach dem Täter ist man dem Innenleben der Protagonisten auf der Spur.

Nach zwei Unterhaltungsromanen - "Four Wives" und "Social Lives" sind bisher nicht auf Deutsch erschienen - wandte Wendy Walker sich dem Spannungsgenre zu. Ihr Buch "Dark Memories - Nichts ist je vergessen" war auf Anhieb ein internationaler Erfolg, eine Hollywood-Verfilmung ist geplant. Auf die Idee zu "Dark Memories" kam Walker, als sie einen Artikel über mögliche Therapien bei posttraumatischen Störungen las. Ausgehend von umfangreichen Recherchen zur Gedächtnisforschung entwickelte sie die Geschichte von Jenny: Die 16-Jährige überlebt eine Gewalttat, die sie schwer traumatisiert. Ihre Eltern wollen ihr helfen, indem sie dafür sorgen, dass das Mädchen ein Medikament erhält, durch das es die Erinnerung an den Überfall verliert. Doch das körperliche und emotionale Gedächtnis macht Jenny weiter zu schaffen. Mithilfe eines Psychiaters stellt sie sich schließlich dem Trauma und der Suche nach dem Täter.

Nach dem Thema Gedächtnis und dessen Manipulation wendet sich die Autorin in ihrem neuen Thriller komplexen psychischen Störungen und ihren Auswirkungen auf ganze Familien zu. Viel beschäftigt mit ihrem Berufs- undFamilienleben, schreibt Wendy Walker, die seit Langem in Connecticut lebt, bereits an ihrem dritten psychologischen Spannungsroman.

@Literaturtest 2017
Rezensionen
Megaspannend! Maxi 20160801