17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Genuss für alle - ohne Beschwerden
Eine Unverträglichkeit von Histamin zu diagnostizieren, kann sehr langwierig und schwierig sein. Doch haben die vielen unerklärlichen Beschwerden endlich einen Namen, fängt die Herausforderung erst an. Denn gerade wenn mehrere Esser mit am Tisch sitzen, ist es schwierig, jedem gerecht zu werden. Und immer eine Extra-Portion zu kochen ist aufwändig und macht auf Dauer einfach keinen Spaß. Kristin Peschutters Lösung: histaminarm für die ganze Familie. Klingt streng? Nein, ist lecker und einfach.
Glücklich am Familientisch
- Gezielt meiden: welche
…mehr

Produktbeschreibung
Genuss für alle - ohne Beschwerden

Eine Unverträglichkeit von Histamin zu diagnostizieren, kann sehr langwierig und schwierig sein. Doch haben die vielen unerklärlichen Beschwerden endlich einen Namen, fängt die Herausforderung erst an. Denn gerade wenn mehrere Esser mit am Tisch sitzen, ist es schwierig, jedem gerecht zu werden. Und immer eine Extra-Portion zu kochen ist aufwändig und macht auf Dauer einfach keinen Spaß. Kristin Peschutters Lösung: histaminarm für die ganze Familie. Klingt streng? Nein, ist lecker und einfach.

Glücklich am Familientisch

- Gezielt meiden: welche Lebensmittel in der mastzellfreundlichen und histaminarmen Küche besser nicht verwendet werden und welche bekömmliche, leckere Alternativen sind.

- Frisch gekocht: Das ist der beste Schutz vor Beschwerden. Wie das ohne großen Aufwand gelingt, zeigt dieses Buch.

- Genussvoll zusammen essen: Zahlreiche pflanzliche Rezepte, ohne Zucker und Gluten, die sogar Kinderherzen höher schlagen lassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • Artikelnr. des Verlages: 10897
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 8. April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 172mm x 13mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783432108971
  • ISBN-10: 3432108974
  • Artikelnr.: 56168657
Autorenporträt
Bei Kristin Peschutter brach die bis dahin latente Histaminintoleranz in einem All-inclusive-Urlaub an die Oberfläche: unerträgliche Kopfschmerzen und Hautausschläge waren die Folge des "verführerischen" Durcheinanderessens. Doch wie stellt man seine Ernährung auf histaminarm um, wenn zwei Teenie-Mädchen mit zur Familie gehören? Dieser Herausforderung hat sich die Gymnasiallehrerin für Germanistik und Philosophie angenommen und im Laufe der Zeit Rezepte kreiert, die ihr guttun und der ganzen Familie schmecken und sich im turbulenten Alltagsleben bewährt haben. Kristin Peschutter lebt mit ihren Töchtern, Hund, Katze und Wochenendfreund in Heidelberg.