Dolmen - Jamet, Nicole;Le Pezennec, Marie-Anne
Zur Bildergalerie
  • Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Die Polizistin Marie Kermeur kehrt auf ihre Heimatinsel Lands en zurück, um ihren Jugendfreund Christian zu heiraten. Am Hochzeitsmorgen entdeckt sie am Strand die Leiche ihres Bruders. In seiner Hand findet sie eine rätselhafte Botschaft in bretonischer Sprache. Als einer der Menhire aus dem mystischen Steinkreis zu bluten anfängt, vermuten die Inselbewohner, dass der Fluch aus einer alten Legende wieder über der Insel lastet. Marie trotzt jedoch dem allgemeinen Aberglauben und beginnt zu ermitteln. Sie wird von Lucas Fersen, einem Spezialisten für rituelle Mordfälle, unterstützt. Auch wenn…mehr

Produktbeschreibung
Die Polizistin Marie Kermeur kehrt auf ihre Heimatinsel Lands en zurück, um ihren Jugendfreund Christian zu heiraten. Am Hochzeitsmorgen entdeckt sie am Strand die Leiche ihres Bruders. In seiner Hand findet sie eine rätselhafte Botschaft in bretonischer Sprache. Als einer der Menhire aus dem mystischen Steinkreis zu bluten anfängt, vermuten die Inselbewohner, dass der Fluch aus einer alten Legende wieder über der Insel lastet.
Marie trotzt jedoch dem allgemeinen Aberglauben und beginnt zu ermitteln. Sie wird von Lucas Fersen, einem Spezialisten für rituelle Mordfälle, unterstützt. Auch wenn das Verhältnis der beiden zuerst angespannt ist, entwickeln sie schon bald ganz andere Gefühle füreinander. Gemeinsam kommen sie einem erschütternden Familiengeheimnis auf die Spur, und für Marie ist nichts mehr, wie es war
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.63653
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 510
  • Erscheinungstermin: Oktober 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783426636534
  • ISBN-10: 3426636530
  • Artikelnr.: 22805831
Autorenporträt
Nicole Jamet und Marie-Anne Le Pezennec arbeiten seit acht Jahren zusammen und haben gemeinsam zahlreiche Drehbücher geschrieben. "Dolmen, vergessen sollst du nie", an dessen Verfilmung sie auch als Drehbuchautorinnen beteiligt waren, ist ihr erster Roman.