14,99
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
14,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
14,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Seit mehr als zwanzig Jahren steht Hillary Rodham Clinton im Rampenlicht der internationalen Politik – zunächst als First Lady im Weißen Haus, dann als Senatorin des Bundesstaates New York und schließlich als Außenministerin im Kabinett von Barack Obama. Nun bewirbt sie sich für die Demokraten als Kandidatin für die nächste Präsidentschaft. In ihrem so politischen wie persönlichen Buch schildert Clinton Hintergründe und Zusammenhänge der wichtigsten politischen Ereignisse und formuliert ihre Vorstellungen von der Rolle, die die Vereinigten Staaten angesichts der globalen Herausforderungen spielen sollte.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 17.42MB
Produktbeschreibung
Seit mehr als zwanzig Jahren steht Hillary Rodham Clinton im Rampenlicht der internationalen Politik – zunächst als First Lady im Weißen Haus, dann als Senatorin des Bundesstaates New York und schließlich als Außenministerin im Kabinett von Barack Obama. Nun bewirbt sie sich für die Demokraten als Kandidatin für die nächste Präsidentschaft. In ihrem so politischen wie persönlichen Buch schildert Clinton Hintergründe und Zusammenhänge der wichtigsten politischen Ereignisse und formuliert ihre Vorstellungen von der Rolle, die die Vereinigten Staaten angesichts der globalen Herausforderungen spielen sollte.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Droemer eBook
  • Seitenzahl: 912
  • Erscheinungstermin: 28.04.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783426437711
  • Artikelnr.: 42695261
Autorenporträt
Hillary Rodham Clinton war von 2009 bis 2013 amerikanische Außenministerin, nachdem sie zuvor fast vier Jahrzehnte als Aktivistin, Anwältin, First Lady und Senatorin gewirkt hatte. Sie hat mehrere Bestseller geschrieben, darunter ihre Autobiographie „Gelebte Geschichte“ (2003).
Rezensionen
"Insgesamt ein interessantes Buch für politisch interessierte Leser, die hier die amerikanische Sicht der Weltpolitik kennenlernen können." Eliport.de (Evangelisches Literaturportal), 16.04.2015

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Mariam Lau widmet sich in ihrer Besprechung der Erinnerungen von Hillary Clinton zuvorderst den Gerüchten und Prognosen, die sich aktuell um die Autorin spinnen. Dabei geht Lau auf die Präsidentschaftswahl 2016, den in Bälde erscheinenden Clinton-Film und Elizabeth Warren - die starke Konkurrenz aus Oklahoma - ein. Doch natürlich wird die Vergangenheit, um die es in Clintons Buch gehen soll, nicht ausgeklammert. Die Rezensentin resümiert Clintons Agitation während des Irak-Kriegs, ihren Wahlkampf 2008 und die Finanzkrise, und empfiehlt die Autobiografie als einen "interessanten Werkstattbericht", der Einblicke in die Außenpolitik Amerikas und den Orientierungsversuch der Vereinigten Staaten in der neuen multipolaren Welt gewährt. Geordnet nach Problemzonen wandele man, so Lau, in detailreichen Anekdoten - Stärken und Schwächen gleichermaßen beleuchtend - mit der Ex-Außenministerin von Peking bis Jerusalem.

© Perlentaucher Medien GmbH
"sie deutet mit ihrer ausgeruhten, analytischen Art an, wie sie die Macht im Oval Office ausfüllen würde. Präsidial, das kann sie." taz, 06.07.2014