12,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Geist der Wissenschaft und Geist der Poesie treten in spannungsreiche Wechselbeziehung und schaffen eine neue, zeitgerechte Form der erzählenden Prosa. Über alle diese Verdienste hinaus aber ist als das Seltenste und Kostbarste an dem Roman sein tiefer Ernst zu rühmen. Hier wird, mit dichterischen Mitteln, das betrieben, was der Vater des Ich-Erzählers von der Medizin verlangt, nämlich 'Ursachenforschung'. Günter Blöcker…mehr

Produktbeschreibung
Geist der Wissenschaft und Geist der Poesie treten in spannungsreiche Wechselbeziehung und schaffen eine neue, zeitgerechte Form der erzählenden Prosa. Über alle diese Verdienste hinaus aber ist als das Seltenste und Kostbarste an dem Roman sein tiefer Ernst zu rühmen. Hier wird, mit dichterischen Mitteln, das betrieben, was der Vater des Ich-Erzählers von der Medizin verlangt, nämlich 'Ursachenforschung'. Günter Blöcker
  • Produktdetails
  • Bibliothek Suhrkamp Bd.229
  • Verlag: Suhrkamp
  • 12. Aufl.
  • Seitenzahl: 193
  • Deutsch
  • Abmessung: 182mm x 119mm x 18mm
  • Gewicht: 247g
  • ISBN-13: 9783518012291
  • ISBN-10: 3518012290
  • Artikelnr.: 00094681
Autorenporträt
Bernhard, Thomas
Thomas Bernhard, 1931 in Heerlen (Niederlande) geboren, starb im Februar 1989 in Gmunden (Oberösterreich). Er zählt zu den bedeutendsten österreichischen Schriftstellern und wurde unter anderem 1970 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1972 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Der Suhrkamp Verlag publiziert eine Werkausgabe in 22 Bänden.