Berlin: Metropole zwischen Boom und Krise - Krätke, Stefan; Borst, Renate
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Neue glitzernde Immobilien-Fassaden werden häufig als Symbol einer gelungenen Aufwertung Berlins im Kreise der Metropolen Europas angesehen. Dagegen ist die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt in den 90er Jahren vor allem durch eine Beschäftigungskrise gekennzeichnet, die nicht zuletzt auf die sozialräumliche Entwicklung durchschlägt. Das Buch analysiert die wirtschaftlichen, sozialen und räumlichen Strukturveränderungen Berlins in den 90er Jahren aus der Perspektive vergleichender Metropolenforschung. So stellt die Arbeit aber nicht nur ein Berlin-Buch dar, sondern einen exemplarischen…mehr

Produktbeschreibung
Neue glitzernde Immobilien-Fassaden werden häufig als Symbol einer gelungenen Aufwertung Berlins im Kreise der Metropolen Europas angesehen. Dagegen ist die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt in den 90er Jahren vor allem durch eine Beschäftigungskrise gekennzeichnet, die nicht zuletzt auf die sozialräumliche Entwicklung durchschlägt. Das Buch analysiert die wirtschaftlichen, sozialen und räumlichen Strukturveränderungen Berlins in den 90er Jahren aus der Perspektive vergleichender Metropolenforschung. So stellt die Arbeit aber nicht nur ein Berlin-Buch dar, sondern einen exemplarischen Beitrag zur "integralen" sozio-ökonomischen Stadtanalyse, die ökonomische, soziologische und geographische Sichtweisen zusammenführt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2000.
  • Seitenzahl: 308
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 16mm
  • Gewicht: 448g
  • ISBN-13: 9783810023933
  • ISBN-10: 3810023930
  • Artikelnr.: 08320837
Autorenporträt
Dr. Stefan Krätke, Professor für Wirtschafts- und Sozialgeographie, Leiter der Forschungsstelle für europäisch vergleichende Stadt- und Regionalforschung an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder);
Dipl.-Soz. Renate Borst, Fachbereich Architektur, Lehrgebiet Stadtökonomie und Wohnungswirtschaft, Technische Universität Berlin.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Einleitung: Die Metropolregion imZeichen wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Strukturbrüche - 1. Berlin auf dem Weg zur Dienstleistungsmetropole? Wirtschaftsstruktur und Beschäftigungsentwicklung in den 90er Jahren - 2. Wem gehört die Hauptstadt? Kontrollkapazität und interregionale Kapitalverflechtungen des Berliner Unternehmenssektors - 3. Die Metropole als Produktionsraum: innerstädtische Agglomerationen von Industrie und Kulturproduktion - 4. Metropole im Wellenbad: Das Immobiliengeschäft in Berlin in den 90er Jahren - 5. Der Wohnungsmarkt in Berlin: Wohnen im Überfluß? - 6. Die vielfach geteilte Stadt Berlin: sozialräumliche Disparitäten und ihre Veränderung in den 90er Jahren - Zusammenfassung: Die Metropole Berlin im Umbruch