25,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Konzeption: Nach einer allgemeinen Einführung in das Sozialrecht werden Themen wie Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung behandelt. Das Recht der Arbeitsförderung, Soziale Entschädigung, Soziale Hilfe und Förderung werden erörtert und durch einen Abschnitt zu Allgemeinen Vorschriften des SGB, zu Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz abgerundet. Berührungspunkte zum Verfassungsrecht, Allgemeinen Verwaltungsrecht, Europarecht, dem Besonderen Schuldrecht und zum Arbeitsrecht werden stets aufgezeigt. In die Kapitel integrierte Fälle mit kurzen Musterlösungen helfen dem Studierenden,…mehr

Produktbeschreibung
Konzeption:
Nach einer allgemeinen Einführung in das Sozialrecht werden Themen wie Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung behandelt. Das Recht der Arbeitsförderung, Soziale Entschädigung, Soziale Hilfe und Förderung werden erörtert und durch einen Abschnitt zu Allgemeinen Vorschriften des SGB, zu Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz abgerundet. Berührungspunkte zum Verfassungsrecht, Allgemeinen Verwaltungsrecht, Europarecht, dem Besonderen Schuldrecht und zum Arbeitsrecht werden stets aufgezeigt. In die Kapitel integrierte Fälle mit kurzen Musterlösungen helfen dem Studierenden, das systematische Erlernte am Klausurfall zu erproben. Graphische Darstellungen zu zahlreichen Themen veranschaulichen komplexe sozialrechtliche Zusammenhänge und erleichtern so den Einstieg in den Lernstoff.

Die Neuauflage:
Das Lehrbuch enthält alle Gesetzesänderungen der jüngeren Zeit und befindet sich auf dem Stand von Juli 2018.
  • Produktdetails
  • Schwerpunktbereich
  • Verlag: Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81149586
  • 13., neu bearb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 25. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 169mm x 20mm
  • Gewicht: 511g
  • ISBN-13: 9783811495869
  • ISBN-10: 3811495860
  • Artikelnr.: 53561283
Autorenporträt
Der Autor: Prof. Dr. Raimund Waltermann, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit.
Rezensionen
Waltermann reduziert den Stoff auf das, was man als Student wissen muss. Womit nicht gesagt ist, dass es nicht auch Klausuren gibt, die zusätzliches Wissen erfordern. Jedenfalls findet man sich mithilfe dieses Buches nicht nur im Sozialrecht zurecht, man erwirbt auch Techniken, mit denen sich unbekannte Fälle lösen lassen. Die jetzt erschienene 8. Auflage beweist, dass dies bereits von vielen erkannt wurde.
Studium WS 2009/2010
Dieses überaus gelungene Werk bietet sicher eine der lesenswertesten und besten Einführungen in das Sozialrecht...
juralit.com 08.07.2008