Migration, Kultur, Identität - Chambers, Iain
15,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Iain Chambers untersucht realgeschichtliche Phänomene der Migration, des Postkolonialismus, des Multikulturalismus; gleichzeitig versucht er, das metaphorische Potential solcher Beschreibungen auszuschöpfen, und läßt die Form seines Nachdenkens vom direkten Kontakt mit dem Objekt kontaminieren - um zu entdecken, daß auch er, daß kritisches Denken und kulturelle Praktiken überhaupt ständig im Aufbruch sein müssen und nie selbstverständlich werden dürfen. Migration, Kultur, Identität lädt uns auf eine Reise ein, die in die Verstörung und Verschiebung von Geschichte, Kultur und Identität führt,…mehr

Produktbeschreibung
Iain Chambers untersucht realgeschichtliche Phänomene der Migration, des Postkolonialismus, des Multikulturalismus; gleichzeitig versucht er, das metaphorische Potential solcher Beschreibungen auszuschöpfen, und läßt die Form seines Nachdenkens vom direkten Kontakt mit dem Objekt kontaminieren - um zu entdecken, daß auch er, daß kritisches Denken und kulturelle Praktiken überhaupt ständig im Aufbruch sein müssen und nie selbstverständlich werden dürfen. Migration, Kultur, Identität lädt uns auf eine Reise ein, die in die Verstörung und Verschiebung von Geschichte, Kultur und Identität führt, der wir uns alle gegenübersehen, um zu untersuchen, wie Migration, Randdasein und Obdachlosigkeit den Glauben des Westens an linearen Fortschritt und rationales Denken gebrochen und damit unser Wissen und unsere kulturelle Identität untermininiert haben. "Geschrieben aus der Erfahrung von Entwurzelung, Herauslösung und Metamorphose, in der die Lage des Migranten besteht und aus der sich, wie ich meine, eine Metapher für die ganze Menschheit ableiten läßt" - so spricht Salman Rushdie über seinen Roman Die Satanischen Verse. Chambers hat die Herausforderung, die diese Erfahrung in ihrer realen und in ihrer metaphorischen Ausprägung darstellt, angenommen und ein wunderbar kraftvolles Buch geschrieben, das den Leser vor die Aufgabe stellt, durch heterogene Textlandschaften seinen Weg zu gehen.
  • Produktdetails
  • Stauffenburg Discussion Nr.3
  • Verlag: Stauffenburg / Stauffenburg Verlag
  • Erscheinungstermin: Januar 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 150mm x 13mm
  • Gewicht: 281g
  • ISBN-13: 9783860570319
  • ISBN-10: 3860570315
  • Artikelnr.: 06668461