Statt 24,00 €**
18,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
9 °P sammeln
  • Format: PDF

2 Kundenbewertungen


»In diesem Buch gibt es fast so viel zu entdecken wie in einem richtigen Wald!« Christian Ammer, Professor für Waldbau und Waldökologie (Universität Göttingen) Wälder sind faszinierende Ökosysteme. Sie beherbergen Abertausende Arten, entziehen der Atmosphäre CO2, regulieren den Wasserkreislauf, liefern Sauerstoff, Nahrung sowie Rohstoffe für Mensch und Natur – und sind Oasen der Ruhe. Aber unsere Wälder sind in Gefahr: Rücksichtslose Rodungen, unkontrollierbare Brände, Insektenplagen und anhaltende Dürren setzen ihnen zu. Mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat Esther…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 28.98MB
Produktbeschreibung
»In diesem Buch gibt es fast so viel zu entdecken wie in einem richtigen Wald!« Christian Ammer, Professor für Waldbau und Waldökologie (Universität Göttingen) Wälder sind faszinierende Ökosysteme. Sie beherbergen Abertausende Arten, entziehen der Atmosphäre CO2, regulieren den Wasserkreislauf, liefern Sauerstoff, Nahrung sowie Rohstoffe für Mensch und Natur – und sind Oasen der Ruhe. Aber unsere Wälder sind in Gefahr: Rücksichtslose Rodungen, unkontrollierbare Brände, Insektenplagen und anhaltende Dürren setzen ihnen zu. Mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat Esther Gonstalla alle wichtigen Zahlen, Fakten und Aspekte zusammengetragen und in Infografiken umgewandelt. Entstanden ist eine eindrucksvolle Reise zu den Wäldern der Erde.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in D, A, I, L ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: oekom verlag
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 9. Februar 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783962387310
  • Artikelnr.: 60925232
Autorenporträt
Gonstalla, Esther§Esther Gonstallas Ziel: komplexe Themen so zu visualisieren, dass sie allgemein verständlich werden. Diesen Anspruch setzt die Grafikerin in ihren Büchern in beeindruckender Weise um. Im Zentrum stehen dabei stets der Zustand und der Schutz unserer Umwelt.Als Buchgestalterin und Infografikerin ist sie unter anderem für National Geographic, Stern, Walden Magazin und Cicero Magazin tätig.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Dlf Kultur-Rezension

Vielschichtig, informativ und hervorragend visualisiert findet Rezensentin Susanne Billig Esther Gonstallas Buch über den Wald. Allerdings solle hier niemand Kuscheliges oder Romantisches erwarten, baut Billig vor, die Autorin wirft einen besorgten Blick auf die Gefahren, denen Wälder heute durch Klimawandel, Zersiedelung und Agroindustrie ausgesetzt sind. Besonders interessant scheinen der Rezensentin die Kapitel über die Unterwasserwälder - und den Riesentang, der bis zu sechzig Meter hoch werden kann.

© Perlentaucher Medien GmbH
»Das Waldbuch von Esther Gonstalla gehört in jede Schulbibliothek - dort wird es die Klimajugend bestimmt gerne ausleihen und lesen.«
Claudia Baumberger, Bildung Schweiz

»...eine beeindruckende (Lese-)Reise in die Wälder unserer Erde.«
Alnatura Magazin

»... das perfekte Nachschlagewerk in eurem Bücherregal.«
KolibriMAG

»(...) ein anschauliches und unterhaltsames Werk, das einen guten Überblick über die vielen Facetten des Waldes gibt.«
GORILLA

» [...] ein Ökologie-Buch [...], das aufrüttelt.«
Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur

»Ein außergewöhnliches Buch - wissenschaftlich fundiert und dennoch in prägnanter und allgemeinverständlicher Formensprache verfasst.«
SWR2