12,99 €
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
12,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
6 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

2 Kundenbewertungen

Der britische Klassiker des feinen Humors Der kauzige William Boot schreibt seine wöchentliche Kolumne über Natur und Landleben für eine Londoner Zeitung und ist mit seinem unaufgeregten Dasein vollauf zufrieden. Da wird er aufgrund einer Verwechslung 1938 als Kriegsberichterstatter in das afrikanische Krisengebiet Ishmaelia geschickt und dort weiß nicht, wie er sich in der Journalistenmeute zurecht finden soll. Denn alle sind auf der Jagd nach dem großen Scoop und spielen sich gegenseitig immer wieder aus. Die Bekanntschaft mit einem ominösen Geschäftsmann und einer divenhaften Hochstaplerin…mehr

Produktbeschreibung
Der britische Klassiker des feinen Humors Der kauzige William Boot schreibt seine wöchentliche Kolumne über Natur und Landleben für eine Londoner Zeitung und ist mit seinem unaufgeregten Dasein vollauf zufrieden. Da wird er aufgrund einer Verwechslung 1938 als Kriegsberichterstatter in das afrikanische Krisengebiet Ishmaelia geschickt und dort weiß nicht, wie er sich in der Journalistenmeute zurecht finden soll. Denn alle sind auf der Jagd nach dem großen Scoop und spielen sich gegenseitig immer wieder aus. Die Bekanntschaft mit einem ominösen Geschäftsmann und einer divenhaften Hochstaplerin verhilft Boot endlich zum großen Scoop, der sensationellen Exklusivstory.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, GB, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Der Hörverlag
  • Gesamtlaufzeit: 514 Min.
  • Erscheinungstermin: 09.03.2020
  • ISBN-13: 9783844536133
  • Artikelnr.: 58337773
Autorenporträt
Evelyn Waugh, geboren 1903 in Hampstead, war Maler, Lehrer, Reporter und Kunsttischler, bis er in der Schriftstellerei sein Metier fand und zu einem der wichtigsten englischen Autoren des 20. Jahrhunderts wurde. Im Krieg diente Waugh als Offizier. Waugh, der seit seiner Studienzeit eine Neigung zu dandyhafter Extravaganz pflegte, liebte es, das Publikum durch kontroverse Äußerungen zu provozieren. Er starb 1966 in Taunton, Somerset.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 07.02.2014

NEUE TASCHENBÜCHER
Die Mission des Haubentauchers:
Zwei Neuausgaben von Evelyn Waugh
Was passiert, wenn englische Exzentriker abroad mit der modernen Welt kollidieren und das imperiale Highbrow-Ego angekokelt wird – dieses sein bevorzugtes Thema spielt Evelyn Waugh (1903-1966) in zwei Büchern durch, die nun in neuen, durchgesehenen Ausgaben vorliegen. Eine Einladung, einen Autor wiederzuentdecken, der sich durch seinen anarchischen Humor als Vorläufer von Monty Python ausweist. John Cleese wäre denn auch die Idealbesetzung für die Rolle des ebenso blasierten wie faden Lehrers für Alte Sprachen Scott-King, der unvorsichtigerweise eine Einladung in den fiktiven totalitären Balkanstaat Neutralien annimmt. Dabei macht er Bekanntschaft mit den für diktatorische Regime typischen Schikanen – vom pappsüßen roten Schaumwein über das rätselhafte Verschwinden einzelner Konferenzteilnehmer bis hin zu den Schwierigkeiten, das Land wieder zu verlassen, nachdem der Gastgeber in Ungnade gefallen ist. Dass es „ausgesprochen niederträchtig“ ist, „junge Menschen auf die moderne Welt vorzubereiten“, lautet das pädagogische Fazit am Ende von „Scott-Kings moderne Welt“, einer Erzählung, die knapp zehn Jahre nach Waughs Journalisten-Satire „Scoop“ entstand.
  Hier wird der junge Landedelmann William Boot, der für das Daily Beast die Natur-Kolumne „Üppige Auen“ schreibt, Opfer einer Verwechslung und als Sonderberichterstatter in eine afrikanische Krisenregion entsandt. Doch mit stiff upper lip und dem Glück des reinen Toren bietet der eigentlich auf flaumige Nager und bedrohte Haubentaucher spezialisierte Einfaltspinsel Boot der „Fleet-Street-Zoologie“ die Stirn und landet schließlich das, was in einer älteren Übersetzung des Buchtitels noch „Knüller“ genannt wurde. In „Scoop“ verarbeitet der gewesene Abessinien-Korrespondent Waugh seine Erfahrungen mit frühem Borderline-Journalismus und postkolonialen Operettenrepubliken im Stil einer Screwball-Comedy. Nicht jedermanns cup of tea? Vorsicht, dieser hinreißend böse Roman ist mit politischer Unkorrektheit vergiftet.  CHRISTOPHER SCHMIDT
Evelyn Waugh: Scoop. Roman. 320 Seiten, 11,90 Euro. Und: Scott-Kings moderne Welt. Erzählung. 112 Seiten, 9,90 Euro. Beide im Diogenes Verlag, Zürich 2014.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr