Früher 12,00 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 5,99 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
3 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

WARUM NICHT SCHON ZU LEBZEITEN DAS PARADIES GENIESSEN? Eine ungewöhnliche Erbschaft sorgt für Aufruhr in einem französischen Dorf: Jeder Bewohner soll bereits vor seinem Ableben eine eigene Luxusgrabstätte erhalten. Die prachtvolle Gräberstadt wird zügig erbaut, und bald stellt sich die Frage: Warum die paradiesischen Domizile nicht schon im Hier und Jetzt beziehen? Gesagt, getan. Doch das neue Leben in unmittelbarer Nähe des Todes hat neben allem Komfort auch so manche kuriose Wirkung auf den Alltag der Dorfbewohner... "Ein wahres Juwel makabren Humors" Livres Hebdo…mehr

Produktbeschreibung
WARUM NICHT SCHON ZU LEBZEITEN DAS PARADIES GENIESSEN? Eine ungewöhnliche Erbschaft sorgt für Aufruhr in einem französischen Dorf: Jeder Bewohner soll bereits vor seinem Ableben eine eigene Luxusgrabstätte erhalten. Die prachtvolle Gräberstadt wird zügig erbaut, und bald stellt sich die Frage: Warum die paradiesischen Domizile nicht schon im Hier und Jetzt beziehen? Gesagt, getan. Doch das neue Leben in unmittelbarer Nähe des Todes hat neben allem Komfort auch so manche kuriose Wirkung auf den Alltag der Dorfbewohner... "Ein wahres Juwel makabren Humors" Livres Hebdo
  • Produktdetails
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Originaltitel: Le testament américain
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 16. Dezember 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 128mm x 16mm
  • Gewicht: 257g
  • ISBN-13: 9783785725139
  • ISBN-10: 3785725132
  • Artikelnr.: 57692453
Autorenporträt
Franz Bartelt lebt in den Ardennen und hat zahlreiche Romane, Novellen und Dramen veröffentlicht, für die er Auszeichnungen wie den Prix Goncourt de la nouvelle und den Grand Prix de l'humour noir erhielt.