Früher 9,99 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 5,00 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Michelle kommt nicht über den Tod ihrer Schwester hinweg und überlässt nichts mehr dem Zufall. Sie plant ihr Leben bis hin zur Partnerwahl und der Geburt der zwei Kinder. Um sie zur Besinnung zu bringen, verzaubert sie die Freundin ihrer Mutter: Im Körper einer alten Frau wird sie zur Ruhe gezwungen. Aber der Zauber hat seine Tücken. Michelle landet in einem Pflegeheim für Demenzkranke. Dort lernt sie die 82-jährige Magdalene kennen. Die will den Mörder ihres Mannes stellen. Michelle flüchtet mit ihr ...…mehr

Produktbeschreibung
Michelle kommt nicht über den Tod ihrer Schwester hinweg und überlässt nichts mehr dem Zufall. Sie plant ihr Leben bis hin zur Partnerwahl und der Geburt der zwei Kinder. Um sie zur Besinnung zu bringen, verzaubert sie die Freundin ihrer Mutter: Im Körper einer alten Frau wird sie zur Ruhe gezwungen. Aber der Zauber hat seine Tücken. Michelle landet in einem Pflegeheim für Demenzkranke. Dort lernt sie die 82-jährige Magdalene kennen. Die will den Mörder ihres Mannes stellen. Michelle flüchtet mit ihr ...
  • Produktdetails
  • Frauenromane im GMEINER-Verlag
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • Seitenzahl: 274
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 120mm x 21mm
  • Gewicht: 296g
  • ISBN-13: 9783839213476
  • ISBN-10: 3839213479
  • Artikelnr.: 41725643
Autorenporträt
Sigrid Hunold-Reime, geboren 1954 in Hameln, aufgewachsen im Kreis Nienburg/Weser auf einem Dorf, lebt seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Hannover. Schreiben gehörte schon immer zu ihrem Leben. Nach Lyrik und Kurzgeschichten schrieb sie 2000 ihren ersten Ostfriesland-Kurzkrimi. Ihre kriminelle Energie war geweckt. Sie konnte Beziehungen beschreiben und dabei Grenzen überschreiten. Es folgten Beiträge in diversen Anthologien. 2008 erschien "Frühstückspension", ihr erster Kriminalroman im Gmeiner-Verlag. Die patente Protagonistin Tomke wuchs ihr so ans Herz, dass sie in den folgenden Kriminalromanen eine Gastrolle bekam und in dem Roman "Die Pension am Deich" schließlich wieder eine Hauptrolle.