Das wilde Land / Auswanderersaga Bd.3 - Lorentz, Iny
10,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen…mehr

Produktbeschreibung
Nach dem texanischen Unabhängigkeitskrieg von 1836 ist Walther Fichtner ein einflussreicher Mann in Texas geworden. Als seine zweite Frau, die Indianerin Nizhoni, ihre Tochter zur Welt bringt, scheint das Glück vollkommen. Bald aber ziehen Schatten über Texas auf, denn der Nachfolger von Präsident Sam Houston will die Komantschen aus ihren Jagdgründen vertreiben und betreibt im großen Stil Spekulation auf das Land der Indianer. Walthers Todfeind beteiligt sich daran und beginnt die Fehde gegen ihn mit einem Überfall auf dessen Ranch. Zwar kann der Angriff abgewehrt werden, doch fortan müssen Walther und seine kleine Familie um ihr Leben fürchten ...

Das wilde Land / Die Auswanderersaga Bd.3 von Iny Lorentz – Aus der bücher.de Redaktion:



Der dritte Band von Iny Lorentz „Die Auswanderersaga“: Das wilde Land

Nach den tragischen Ereignissen aus „Der weiße Stern“ hat Walther mit seiner Familie erneut eine sichere Existenz aufgebaut. Doch die Expansionspläne der Texaner gefährden den Frieden in der Region, ein Krieg mit den Komantschen scheint unausweichlich. Auch Walthers Erzfeind ist in die politischen Machenschaften involviert und hat es auf dessen Farm abgesehen. Erneut wird Walthers Leben ins Chaos gestürzt, und er muss alles riskieren um seine Lieben zu beschützen.

Mit ihren historischen, im Mittelalter angesiedelten, Romanen hat das Autorenehepaar Iny Lorentz sich eine stetig wachsende Leserschaft gesichert. Mit „Die Auswanderersaga“, und speziell Das wilde Land zeigt Iny Lorentz, dass sie mit ihrem mitreißenden und spannenden Schreibstil auch andere Epochen vor den Augen der Leser praktisch zum Leben erwecken können.

Das wilde Land möchte man beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen – dramatisch, aufregend, einfach gut.

“Die Auswanderersaga“ von Iny Lorentz im Überblick:
Band 1: Das goldene Ufer
Band 2: Der weiße Stern
Band 3: Das wilde Land

  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.51414
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 576
  • Erscheinungstermin: 1. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 37mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783426514146
  • ISBN-10: 3426514141
  • Artikelnr.: 41742658
Autorenporträt
Lorentz, Iny
Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen. Besuchen Sie auch die Homepage der Autoren: www.inys-und-elmars-romane.de
Rezensionen
"Ein großartiger Roman im besten Iny Lorentz-Stil, mit vielen Spannenden Handlungssträngen, sorgfältig recherchiert und 'gewürzt' mit zahlreichen Personen der Zeitgeschichte." Ruhr-Nachrichten, 07.04.2015