-67%
EUR 2,99
Bisher EUR 8,99**
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Bisher EUR 8,99**
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher EUR 8,99**
-67%
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher EUR 8,99**
-67%
EUR 2,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Akari Manbese wächst in Afrika in einer wohlhabenden Beamtenfamilie auf. Er ist ein hoffnungsvoller Sportler, schmeißt alles hin, als er erfährt, dass sein angeblicher Vater seine Eltern, als er selber kaum drei Monate alt gewesen war, ermorden ließ. Er schliesst sich einer Untergrundbewegung an und muss dann, als die Bewegung durch Verrat auffliegt, flüchten, landet am Ende seiner Flucht in der Schweiz. Hier erhält er nach langer Zeit des Wartens kein Asyl und soll nun zurück nach Afrika. Er entschliesst sich, selber die Initiative zu ergreifen. Trotz der Aussicht auf einen erfolgreichen…mehr

Produktbeschreibung
Akari Manbese wächst in Afrika in einer wohlhabenden Beamtenfamilie auf. Er ist ein hoffnungsvoller Sportler, schmeißt alles hin, als er erfährt, dass sein angeblicher Vater seine Eltern, als er selber kaum drei Monate alt gewesen war, ermorden ließ. Er schliesst sich einer Untergrundbewegung an und muss dann, als die Bewegung durch Verrat auffliegt, flüchten, landet am Ende seiner Flucht in der Schweiz. Hier erhält er nach langer Zeit des Wartens kein Asyl und soll nun zurück nach Afrika. Er entschliesst sich, selber die Initiative zu ergreifen. Trotz der Aussicht auf einen erfolgreichen Rekurs reist er mit einem falschen Pass nach Afrika und sucht seine Schwester.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks
  • Seitenzahl: 152
  • 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847615941
  • ISBN-10: 3847615947
  • Best.Nr.: 41606872
Autorenporträt
Heinz Ruch, geboren 1942, lebt in Burgdorf/Schweiz, verheiratet Nach längerer Tätigkeit als Konstrukteur Ausbildung zum Sozialarbeiter, danach Arbeit auf Sozialdienst, in einem Kinderheim und in der Bewährungshilfe. Nach der Pensionierung Beginn mit Schreiben. Animiert zum Schreiben durch das Verfassen von Berichten und Lebensgeschichten von Klienten an Sozialbehörden und Gerichte. . Daneben schon verschiedene Ausstellungen als Maler gemacht.