49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Kombiniertes Lehr- und Übungsbuch . Ganz im Sinne der Praxis konzentriert es sich auf die richtige Anwendung insbesondere der IFRS- wie auch der HGB-Normen zur Rechnungslegung - einschließlich abschlusspolitischer Überlegungen. Einbezogen werden auch angrenzende Themen wie:
Corporate Governance Investor Relations Unternehmensteuerung Abschlussanalyse In der 4. Auflage überarbeitet u.a. durch Aufnahme der neuen IFRS-Standards , Conceptual Framework und den Änderungen durch BilRUG. Integriert sind ebenso die Regelungen der EU-Marktmissbrauchsverordnung .…mehr

Produktbeschreibung
Kombiniertes Lehr- und Übungsbuch . Ganz im Sinne der Praxis konzentriert es sich auf die richtige Anwendung insbesondere der IFRS- wie auch der HGB-Normen zur Rechnungslegung - einschließlich abschlusspolitischer Überlegungen. Einbezogen werden auch angrenzende Themen wie:

Corporate Governance
Investor Relations
Unternehmensteuerung
Abschlussanalyse
In der 4. Auflage überarbeitet u.a. durch Aufnahme der neuen IFRS-Standards , Conceptual Framework und den Änderungen durch BilRUG. Integriert sind ebenso die Regelungen der EU-Marktmissbrauchsverordnung .
  • Produktdetails
  • Verlag: Schäffer-Poeschel
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 17. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 251mm x 183mm x 38mm
  • Gewicht: 1208g
  • ISBN-13: 9783791037585
  • ISBN-10: 3791037587
  • Artikelnr.: 50770706
Autorenporträt
Ruhnke, Klaus
Prof. Dr. Klaus Ruhnke, FACTS-Department, Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung School of Business & Economics, Dept of Finance, Accounting & Taxation (FACTS), Accounting and Auditing, Freie Universität Berlin.

Simons, Dirk
Prof. Dr. Dirk Simons, Lehrstuhl für ABWL und Rechnungswesen, Universität Mannheim
Inhaltsangabe
Grundlagen externer Unternehmensrechnungen

Bezugsrahmen für die Lösung von Rechnungslegungsproblemen aus Anwendersicht

Abschlusspostenbezogene und andere Detailbetrachtungen

Konzernrechnungslegung
Rezensionen
"Insgesamt vermittelt Ruhnke theoretisch fundiert und praxisnah ein wirkliches Verständnis für die dynamische Welt der Rechnungslegung. Die gewählte Konzeption kann didaktisch überzeugen und tritt durch ihren Praxisbezug hervor. Insofern ist das vorliegende Werk richtungsweisend und schließt eine bestehende Lücke in der Literatur. Das Buch ist allen mit der Rechnungslegung befassten Personen mit Nachdruck zu empfehlen." - Die Wirtschaftsprüfung

"Die Normengebung im Bereich der Rechnungslegung unterliegt international und national derzeit einer Dynamik, die bisher nur aus dem Steuerrecht bekannt war. Vor diesem Hintergrund hat sich das Lehrbuch das Ziel gesetzt, dem Normenanwender ein Wissensfundament zu vermitteln, welches es erlaubt, auch neu auftretende Bilanzierungsprobleme zu lösen." - StuB

"Die kompetenten Ausführungen und die klare Konzeption dieses Lern- und Übungsbuches führen zu einem interessanten Werk, das zu einem gerngesehenen Begleiter aller Interessenten im Bereich der Rechnungslegung werden wird. Weiterhin ist positiv zu betonen, dass der Autor ergänzend zu den IFRS auch tangierende Themen und somit HGB-relevante Sachverhalte, z.B. Investor Relations, Corporate Governance, Abschlussanalyse und andere zentrale Publizitätselemente, behandelt. Ein gelungenes Lern- und Übungsbuch. M." - Kirchner, Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller

"Der Rezensent kann dieses hervorragende und unter didaktischen Gesichtspunkten richtungsweisende Lehrbuch insgesamt mit Nachdruck empfehlen. Es ist kreativ und innovativ zugleich. Prof. Dr." - Holger Pooten, FH Münster in KoR

"Das vorliegende Lehr- und Übungsbuch zielt darauf, den Anwender theoriegeleitet und unter Heranziehung praktischer Problemlösungsmethoden zu befähigen, die ökonomische Realität in einem Abschluss abzubilden und die gefundene Problemlösung kritisch zu würdigen. Insgesamt ein gehaltvolles und lernförderndes Lehrbuch, das für Hochschule, Ausbildung und Selbststudium empfehlenswert ist." - CM controller magazin
…mehr
„Profundes Wissen“
Nachdem kapitalmarktorientierte Unternehmen, die dem Recht eines EU-Mitgliedstaates unterliegen, ab 2005 einen konsolidierten Abschluss nach IFRS erstellen müssen, gewinnt die internationale Rechnungslegung weiter an Dynamik. Damit steigen auch die Anforderungen an alle Beschäftigten im Bereich des Accountings.
Das vorliegende und sehr umfassende Werk möchte deshalb allen Interessenten eine lösungsorientierte Unterstützung beim Erlernen der komplexen Materie bieten. Diesem Ziel wird das Buch mehr als nur gerecht. Systematisch wird der Leser in den Sachverhalt der internationalen Rechnungslegung (IFRS) eingeführt. Während im ersten Kapitel die Grundlagen der externen Unternehmensrechnung erläutert werden, erfolgt im zweiten Kapitel die Darstellung des Bezugsrahmens für die Lösungen von Rechnungslegungsproblemen aus Anwendersicht. Im dritten Kapitel werden dann abschlussbezogene und weitere Detailbetrachtungen durchgeführt.
Dieses dem aktuellen Stand der IFRS entsprechende Werk kann ausdrücklich allen Lernenden im Bereich der Rechnungslegung empfohlen werden. Insbesondere eignet es sich auch hervorragend für ein Selbststudium. Durchgehend wird der schwierige Sachverhalt der IFRS leicht nachvollziehbar, weil einfach und verständlich geschrieben, anhand weniger theoretischer Aussagen erläutert. Der Autor wird seinem Ziel, einer praxisnahen Darstellung, gerecht. Untermauert wird dies mit den zahlreichen Beispielen, Übersichten und Kontrollfragen. Letztgenannte gehen jedoch durchaus über die reine Wiederholung des zuvor behandelten Inhaltes hinaus. Eine Auseinandersetzung mit den Gesetzestexten und Normen ist bewusst gewollt.
Die kompetenten Ausführungen und die klare Konzeption dieses Lern- und Übungsbuches führen zu einem interessanten Werk, das zu einem gerngesehenen Begleiter aller Interessenten im Bereich der Rechnungslegung werden wird. Weiterhin ist positiv zu betonen, dass der Autor ergänzend zu den IFRS auch tangierende Themen und somit HGB-relevante Sachverhalte, z.B. Investor Relations, Corporate Governance, Abschlussanalyse und andere zentrale Publizitätselemente, behandelt. Ein gelungenes Lern- und Übungsbuch.
M. Kirchner, Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller
…mehr