12,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die Quantenphysik gilt als eine der größten Leistungen unserer Zeit - und als eine der erfolgreichsten. Doch kaum ein Zweig der Wissenschaft ist exotischer und weniger vorstellbar. Das eigenartige Verhalten von Materie und Raum auf diesen kleinsten Maßstäben ist so bizarr, dass sich der "normale Menschenverstand" dagegen sträubt und es uns wie Zauberei anmutet. Klar und anschaulich, aber auf faszinierend und fesselnd führt uns John Gribbin in diese Welt ein und erläutert von den Anfängen der Atomtheorie des 19. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Forschung eine der aufregendsten Wissenschaften, ohne die weder Laser noch Computer denkbar wären. …mehr

Produktbeschreibung
Die Quantenphysik gilt als eine der größten Leistungen unserer Zeit - und als eine der erfolgreichsten. Doch kaum ein Zweig der Wissenschaft ist exotischer und weniger vorstellbar. Das eigenartige Verhalten von Materie und Raum auf diesen kleinsten Maßstäben ist so bizarr, dass sich der "normale Menschenverstand" dagegen sträubt und es uns wie Zauberei anmutet. Klar und anschaulich, aber auf faszinierend und fesselnd führt uns John Gribbin in diese Welt ein und erläutert von den Anfängen der Atomtheorie des 19. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Forschung eine der aufregendsten Wissenschaften, ohne die weder Laser noch Computer denkbar wären.
Autorenporträt
John Gribbin, geboren 1946 in Maidstone/Kent, studierte Physik und Astronomie, war Mitarbeiter bei Nature, New Scientist und der Times. Er lehrt und forscht an der University of Sussex. Autor zahlreicher Sachbücher, darunter »Auf der Suche nach Schrödingers Katze«, »Richard Feynman« (mit Mary Gribbin) und »Wissenschaft für die Westentasche«. Zuletzt erschien von ihm »Geschöpfe aus Sternenstaub«.
Rezensionen
»Das Buch eröffnet einem gut verständlich eines der interessantesten Wissenschaftsgebiete, es verändert den Blick auf die Welt ein Stück.« Next - Konstruktion und Engineering