Im Jetzt der Vergangenheit - Messerle, Anke
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

SCHULD VERJÄHRT NICHT. Lübeck. Dezember. Der Pharmaunternehmer Hans-Jochen Leipold wird erstochen an der Trave aufgefunden. Das Team der Lübecker Mordkommission rätselt: Was hat sein Tod mit einer Tat zu tun, die über dreißig Jahre zurückliegt und nicht aufgeklärt wurde? Und warum interessiert sich Theresa Johansson für das, was damals geschehen ist? Die Frau, die bereits ins Fadenkreuz der letzten Ermittlungen geraten ist. Je näher Hauptkommissar Lennart Bondevik der Lösung kommt, desto mehr wünscht er sich, er hätte nie in der Vergangenheit gegraben, denn ... es ist seine.…mehr

Produktbeschreibung
SCHULD VERJÄHRT NICHT.
Lübeck. Dezember. Der Pharmaunternehmer Hans-Jochen Leipold wird erstochen an der Trave aufgefunden. Das Team der Lübecker Mordkommission rätselt: Was hat sein Tod mit einer Tat zu tun, die über dreißig Jahre zurückliegt und nicht aufgeklärt wurde?
Und warum interessiert sich Theresa Johansson für das, was damals geschehen ist? Die Frau, die bereits ins Fadenkreuz der letzten Ermittlungen geraten ist.
Je näher Hauptkommissar Lennart Bondevik der Lösung kommt, desto mehr wünscht er sich, er hätte nie in der Vergangenheit gegraben, denn ... es ist seine.
  • Produktdetails
  • Niemeyer Krimi
  • Verlag: Niemeyer, Hameln
  • Seitenzahl: 448
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 29mm
  • Gewicht: 346g
  • ISBN-13: 9783827194992
  • ISBN-10: 3827194997
  • Artikelnr.: 54662095
Autorenporträt
Anke Messerle, 1970 in Remscheid geboren, wuchs im Bergischen Land auf. Ihre Liebe zum Norden entdeckte sie bereits in jungen Jahren während der Schulferien, die sie viele Jahre in Schleswig-Holstein verbrachte. Schon damals fasste sie den Entschluss, eines Tages dort zu leben. Sie studierte Sozialpädagogik und Rechtswissenschaften in den Städten Köln und Bonn und verbrachte einige Zeit in Schaumburg, bevor sie 2009 ihr Vorhaben in die Tat umsetzte und nach Lübeck zog. Anke Messerle arbeitet in der Sozialrechtsberatung einer Reha-Klinik und ist seit über fünfzehn Jahren als freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Mediatorin für Unternehmen der freien Wirtschaft tätig. Nach ihrem Debütroman "Das falsche Tabu" ist nun ihr zweites Buch "Im Jetzt der Vergangenheit" erschienen. Mehr zur Autorin unter www.ankemesserle.de