Potsdamer Pastelle - Sternaux, Ludwig
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ludwig Sternaux Pastelle entstanden 1929/30, in einer Zeit, als der Ruhm der Hohenzollern verblasste und die einst so stolze Residenz Potsdam zur Beamtenstadt verkam. So schwingt eine gewisse Wehmut mit, wenn Sternaux die große Geschichte und die kleinen Geschichten aus der Vergangenheit wieder in Erinnerung ruft. Im Mittelpunkt stehen Kurfürsten und Könige, Bürger und Barone, Lakaien und Mätressen, in jedem Falle Menschen mit ihren Leistungen, Träumen, Hoffnungen und Irrtümern. Der Fotograf Günter Pump hat die Schauplätze von Sternaux melancholischen Miniaturen im heutigen Stadtbild…mehr

Produktbeschreibung
Ludwig Sternaux Pastelle entstanden 1929/30, in einer Zeit, als der Ruhm der Hohenzollern verblasste und die einst so stolze Residenz Potsdam zur Beamtenstadt verkam. So schwingt eine gewisse Wehmut mit, wenn Sternaux die große Geschichte und die kleinen Geschichten aus der Vergangenheit wieder in Erinnerung ruft. Im Mittelpunkt stehen Kurfürsten und Könige, Bürger und Barone, Lakaien und Mätressen, in jedem Falle Menschen mit ihren Leistungen, Träumen, Hoffnungen und Irrtümern. Der Fotograf Günter Pump hat die Schauplätze von Sternaux melancholischen Miniaturen im heutigen Stadtbild aufgespürt so entstand ein in Wort und Bild bezauberndes Buch, das sowohl Reiseführer als auch Souvenir sein kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Husum
  • Seitenzahl: 119
  • Erscheinungstermin: Juni 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 148mm x 149mm x 13mm
  • Gewicht: 195g
  • ISBN-13: 9783898764681
  • ISBN-10: 3898764680
  • Artikelnr.: 26846965
Autorenporträt
Ludwig Sternaux (18851938) war Theaterdirektor, Dramaturg und Schriftsteller. Die Potsdamer Pastelle erschienen 1930 erstmals in Buchform.