Die Würde des Ungeimpften - Nolting, Tristan
13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die COVID-19-Pandemie wird ein historisches Ereignis für die Menschheit sein. Nicht, weil die Menschheit droht, durch ein Virus ausgelöscht zu werden, sondern weil sich nun zeigt, mit welchem Bewusstsein die Menschheit in die Zukunft schreiten möchte.Wollen wir die Diskriminierung gegenüber Andersdenkenden weiter akzeptieren?Die aktuellen Debatten über Impfpflichten - Österreich hat die allgemeine Impfpflicht für 2022 bereits angekündigt, Deutschland debattiert über sie - und 2G-Regeln (geimpft und genesen) sprechen für sich. Die Gesellschaft droht sich in einer Gesundheitsdiktatur zu…mehr

Produktbeschreibung
Die COVID-19-Pandemie wird ein historisches Ereignis für die Menschheit sein. Nicht, weil die Menschheit droht, durch ein Virus ausgelöscht zu werden, sondern weil sich nun zeigt, mit welchem Bewusstsein die Menschheit in die Zukunft schreiten möchte.Wollen wir die Diskriminierung gegenüber Andersdenkenden weiter akzeptieren?Die aktuellen Debatten über Impfpflichten - Österreich hat die allgemeine Impfpflicht für 2022 bereits angekündigt, Deutschland debattiert über sie - und 2G-Regeln (geimpft und genesen) sprechen für sich. Die Gesellschaft droht sich in einer Gesundheitsdiktatur zu verlieren."Die Würde des Ungeimpften" soll dem Gesundheitszwang und der Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken. Mit anschaulichen Kurzgeschichten über die Freiheit wird dem Leser aufgezeigt, welche irrwitzigen und tragischen Wege die Gesellschaft im 21. Jahrhundert angenommen hat.Und wie die Gesellschaft wieder zu einem sinnvolleren und ausgewogeneren Leben kommen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 268
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 16mm
  • Gewicht: 298g
  • ISBN-13: 9783347477520
  • ISBN-10: 3347477529
  • Artikelnr.: 63067147
Autorenporträt
Nolting, TristanTristan Nolting (7.04.1998, Lüdenscheid) ist Schriftsteller aus Leidenschaft in den Bereichen Spiritualität, Wissenschaft, Medizin, Psychologie, Philosophie und Poesie. 2020 hat er einen Bachelor of Arts in Oecotrophologie an der FH Münster gemacht, 2021 einen Master of Science in Psychologische Medizin / Komplementäre Medizin der Londoner Metropolitan Universität. Seine Denkweise macht selbst abstrakte und komplexe Themen verständlich und zugänglich. Seine vielfältigen immanenten Erfahrungen verarbeitet er über seine Bücher, seinen Podcast und Beiträge in diversen Magazinen wie 1bis19 und Metal Health Rx. Geeignet sind seine Inhalte vor allem für Grübler, die mehr vom Leben wollen, als nur zu funktionieren. Denn Tristan Nolting zeigt auf vielfältige Weise die Bedeutung der eigenen Gefühlswelt auf. Und, dass für ein integrales bzw. ganzheitliches Weltbild immer verschiedene Perspektiven notwendig sind. Mehr auf Instagram @tristanstrivium oder https://tristanstrivium.com