9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Kutscher Salim, der beste Geschichtenerzähler von Damaskus, verstummt plötzlich. Nur sieben besondere Gaben können ihn erlösen. Seine Freunde finden allmählich heraus, welche Gaben gemeint sein könnten - die schönsten, die es gibt: Geschichten! In unnachahmlicher poetischer Weise werden hier Märchen und Wirklichkeit miteinander verquickt.…mehr

Produktbeschreibung
Kutscher Salim, der beste Geschichtenerzähler von Damaskus, verstummt plötzlich. Nur sieben besondere Gaben können ihn erlösen. Seine Freunde finden allmählich heraus, welche Gaben gemeint sein könnten - die schönsten, die es gibt: Geschichten!
In unnachahmlicher poetischer Weise werden hier Märchen und Wirklichkeit miteinander verquickt.
  • Produktdetails
  • Gulliver Taschenbücher Bd.987
  • Verlag: Beltz
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 19. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 20mm
  • Gewicht: 288g
  • ISBN-13: 9783407789877
  • ISBN-10: 3407789874
  • Artikelnr.: 20757390
Autorenporträt
Schami, Rafik
Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, siedelte 1971 in die Bundesrepublik Deutschland über. Er promovierte in Chemie. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller und lebt in Marnheim/Pfalz. Für sein literarisches Werk erhielt er viele wichtige Auszeichnungen, u.a. den Adalbert-von-Chamisso-Preis, den Hermann-Hesse-Preis und den Großen Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Seine Werke, darunter die Romane 'Eine Hand voller Sterne', 'Erzähler der Nacht' und 'Der ehrliche Lügner', wurden vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Göbel, Doro
Doro Göbel, geb. 1958, lebt als freischaffende Illustratorin in Nierstein am Rhein. Sie illustriert Kinderbücher und gestaltet Bucheinbände. Die bei Beltz & Gelberg erscheinenden Wimmelbücher konzipiert und realisiert sie gemeinsam mit Peter Knorr.
Rezensionen
»Rafik Schami mischt Märchen und Wirklichkeit auf unnachahmliche, poetische Weise.« RIAS Berlin »Eine wunderbare Hommage an die orientalische Tradition des Geschichtenerzählens.« Brigitte