12,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Während die Menschenmassen dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Es ist - ausgerechnet - der Leiter des Fremdenverkehrsamts, dessen Tod die Eröffnung des Christkindlesmarkts überschattet. Doch selbst mit so frostschutznahen Alkoholwerten wie jenen, die in seinem Blut festgestellt werden, scheint ein selbstverschuldeter Unfall zweifelhaft. Fotograf Paul Flemming ist nicht nur notorisch pleite, sondern auch notorisch neugierig. Gemeinsam mit dem abgehalfterten Boulevard-Journalisten Victor Blohfeld und der jungen…mehr

Produktbeschreibung
Während die Menschenmassen dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Es ist - ausgerechnet - der Leiter des Fremdenverkehrsamts, dessen Tod die Eröffnung des Christkindlesmarkts überschattet. Doch selbst mit so frostschutznahen Alkoholwerten wie jenen, die in seinem Blut festgestellt werden, scheint ein selbstverschuldeter Unfall zweifelhaft. Fotograf Paul Flemming ist nicht nur notorisch pleite, sondern auch notorisch neugierig. Gemeinsam mit dem abgehalfterten Boulevard-Journalisten Victor Blohfeld und der jungen Staatsanwältin Blohm stochert er im Nürnberger Sumpf und findet heraus, dass der Tote nicht nur viele Frauen, sondern auch viele Feinde hatte. Und eine merkwürdige, erst kurz vor seinem Tod erwachte Leidenschaft für die Werke Albrecht Dürers.
  • Produktdetails
  • Paul Flemming Bd.1
  • Verlag: Ars Vivendi
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 8. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 125mm x 30mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783869132860
  • ISBN-10: 3869132868
  • Artikelnr.: 38151267
Autorenporträt
Jan Beinßen, Jg. 1965, lebt in Nürnberg. Er hat zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht.