49,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studiengänge, wissenschaftliche Symposien, Weiterbildungsangebote und Visitenkarten schmücken sich mit der Bezeichnung "Sportmanagement". Was aber ist das? Was wird gemanagt? Und vor allem: Was ist daran so besonders, dass es nicht ausreichen sollte, sich mit Management im Allgemeinen zu beschäftigen oder dessen Erkenntnisse, Instrumente und Methoden eben auch auf den Sport anzuwenden? Im vorliegenden Buch wird Sportmanagement wissenschaftstheoretisch als Betriebswirtschaftslehre des Sports bestimmt und daraus ein Forschungsprogramm abgeleitet, das auf die Entwicklung einer…mehr

Produktbeschreibung
Studiengänge, wissenschaftliche Symposien, Weiterbildungsangebote und Visitenkarten schmücken sich mit der Bezeichnung "Sportmanagement". Was aber ist das? Was wird gemanagt? Und vor allem: Was ist daran so besonders, dass es nicht ausreichen sollte, sich mit Management im Allgemeinen zu beschäftigen oder dessen Erkenntnisse, Instrumente und Methoden eben auch auf den Sport anzuwenden?
Im vorliegenden Buch wird Sportmanagement wissenschaftstheoretisch als Betriebswirtschaftslehre des Sports bestimmt und daraus ein Forschungsprogramm abgeleitet, das auf die Entwicklung einer Wissenschaftsdisziplin Sportmanagement abzielt, welche vor allem die betriebswirtschaftlichen Besonderheiten der Sportbranche fokussiert.
Nach der Abgrenzung der Sportbranche werden deren Wertschöpfung und die besonderen Wettbewerbs- und Produktionsbedingungen analysiert. Dies mündet in die Herausarbeitung möglicher betriebswirtschaftlich relevanter Besonderheiten der Sportbranche entlang der Wertschöpfung und bezogen auf die betrieblichen Funktionsbereiche. Einen Teil dieser Besonderheiten unterzieht der Autor einer empirischen Prüfung.
Autorenporträt
Thieme, Lutz
Professor für Sportmanagement FH Koblenz/RheinAhrCampus Remagen