Werner Berg - Scheicher, Harald
Bisher 34,90 €**
14,90 €
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Werner Berg war ein Außenseiter in der österreichischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Er lebte unter zeitweise prekären Verhältnissen zurückgezogen auf seinem Bauernhof in Unterkärnten. Der Band zeigt erstmals seine faszinierenden und bisher gänzlich unbekannten Skizzen, die unter Alkoholeinwirkung entstanden sind.
Stets führte Werner Berg seinen Skizzenblock mit sich, immer bereit, das unmittelbare Seherlebnis festzuhalten. Wie in Trance vermochte er in Sekundenschnelle die wesentliche Bildidee zu formulieren. Um 1950 begann er mit dem Skizzieren unter Substanzeinfluss. Auf der Suche nach
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Werner Berg war ein Außenseiter in der österreichischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Er lebte unter zeitweise prekären Verhältnissen zurückgezogen auf seinem Bauernhof in Unterkärnten. Der Band zeigt erstmals seine faszinierenden und bisher gänzlich unbekannten Skizzen, die unter Alkoholeinwirkung entstanden sind.

Stets führte Werner Berg seinen Skizzenblock mit sich, immer bereit, das unmittelbare Seherlebnis festzuhalten. Wie in Trance vermochte er in Sekundenschnelle die wesentliche Bildidee zu formulieren. Um 1950 begann er mit dem Skizzieren unter Substanzeinfluss. Auf der Suche nach vollkommener Spontaneität im Erfassen der Wirklichkeit wendete sich sein Interesse dabei immer grotesker werdenden Situationen zu. Diese gipfelten in geradezu wahnhaft übersteigerte Visionen, die das Personal seiner ländlichen Welt, das sich leitmotivisch in seinem Werk findet, zur Bedrohung werden ließen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Artikelnr. des Verlages: 2096
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 116
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 299mm x 193mm x 32mm
  • Gewicht: 998g
  • ISBN-13: 9783777420967
  • ISBN-10: 3777420964
  • Artikelnr.: 37763826