Redouté. The Book of Flowers - 40th Anniversary Edition - Lack, H. Walter;Lack, Hans W.
Zur Bildergalerie
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Der im Herzogtum Luxemburg im damaligen Belgien geborene französische Blumenmaler Pierre-Joseph Redouté (1759-1840) widmete sich ausschließlich der Darstellung der Vielfalt von Blütenpflanzen in Aquarellen, die mit sorgfältigen botanischen Beschreibungen als Kupferstiche veröffentlicht wurden. Der Liebling wohlhabender Pariser Mäzene - darunter Napoleons Joséphine - wurde auch der "Raffael der Blumen" genannt und gilt bis zum heutigen Tag als Meister der botanischen Illustration.Diese Sammlung bringt unsere erfolgreiche XL-Ausgabe auf ein handlicheres Format und vereint einige der schönsten…mehr

Produktbeschreibung
Der im Herzogtum Luxemburg im damaligen Belgien geborene französische Blumenmaler Pierre-Joseph Redouté (1759-1840) widmete sich ausschließlich der Darstellung der Vielfalt von Blütenpflanzen in Aquarellen, die mit sorgfältigen botanischen Beschreibungen als Kupferstiche veröffentlicht wurden. Der Liebling wohlhabender Pariser Mäzene - darunter Napoleons Joséphine - wurde auch der "Raffael der Blumen" genannt und gilt bis zum heutigen Tag als Meister der botanischen Illustration.Diese Sammlung bringt unsere erfolgreiche XL-Ausgabe auf ein handlicheres Format und vereint einige der schönsten Farbstiche aus Redoutés Illustrationen zu Les Roses (Die Rosen) und Choix des plus belles fleures et de quelques branches des plus beaux fruits (Auswahl der schönsten Blumen und Zweige einiger der schönsten Früchte), ergänzt um die schönsten Tafeln aus Les Liliacées (Die Lilien). Damit bietet er einen eindrucksvollen Überblick über Redoutés einmalige Begabung, Genauigkeit mit Schönheit zu paaren, sowie Einblicke in die prachtvollen Treibhäuser und Gärten eines längst vergangenen Paris.Über die ReiheTASCHEN wird 40! Seit wir im Jahr 1980 unsere Arbeit als kulturelle Schatzgräber aufgenommen haben, steht TASCHEN für erschwingliche, hochwertige und mitunter tollkühne Publikationen. Ob Kunst oder Körperkult - wir machen's möglich, dass sich Buchwürmer auf der ganzen Welt zu unschlagbaren Preisen ihre eigenen Bibliotheken zusammenstellen. Im Jahr 2020 feiern wir unseren 40. Geburtstag und bleiben unserem Motto treu: Die 40-Reihe versammelt einige der Toptitel unseres Programms in smarten Ausgaben - handliches Format, freundlicher Preis und wie immer mit großer Hingabe produziert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag; Taschen
  • Artikelnr. des Verlages: 45461
  • Seitenzahl: 512
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2020
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Abmessung: 221mm x 166mm x 42mm
  • Gewicht: 1460g
  • ISBN-13: 9783836556651
  • ISBN-10: 3836556650
  • Artikelnr.: 47332648
Autorenporträt
Lack, H. Walter§H. Walter Lack ist Professor an der Freien Universität Berlin und war bis August 2014 Direktor am Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin-Dahlem. Er ist einer der herausragenden Experten der Geschichte der Botanik und hat vor allem über die kulturgeschichtlichen Folgen des globalen Transfers von Nutz- und Zierpflanzen geforscht. Bei TASCHEN sind von ihm Ein Garten Eden und Das Buch der Palmen erschienen.
Rezensionen
"Einer der begabtesten botanischen Künstler aller Zeiten." Victoria Magazine, Montgomery