Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-Amerikanische Kunst

49,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-Amerikanische Kunst" bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der US-amerikanischen Kunst mit einem aktuellen Blick zu begegnen und nicht zuletzt auch das jeweils eigene Amerikabild zu erweitern. Der Band umfasst den Zeitraum von 1650 bis 1950 und bietet Einblicke in die Kunst der Kolonialzeit bis hin zu den Meistern des amerikanischen Realismus und Abstrakten Expressionismus. Die Lebendigkeit, Innovationskraft und Experimentierfreude amerikanischer Künstler werden umfassend behandelt und zusätzlich werden seltene Einblicke in die Bildwelten…mehr

Produktbeschreibung
"Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-Amerikanische Kunst" bietet einem breiten Publikum die einmalige Chance, der US-amerikanischen Kunst mit einem aktuellen Blick zu begegnen und nicht zuletzt auch das jeweils eigene Amerikabild zu erweitern. Der Band umfasst den Zeitraum von 1650 bis 1950 und bietet Einblicke in die Kunst der Kolonialzeit bis hin zu den Meistern des amerikanischen Realismus und Abstrakten Expressionismus. Die Lebendigkeit, Innovationskraft und Experimentierfreude amerikanischer Künstler werden umfassend behandelt und zusätzlich werden seltene Einblicke in die Bildwelten der Native American Art gegeben. "Es war einmal in Amerika" beweist eindrucksvoll, dass es nicht "die eine" US-amerikanische Kunstgeschichte gibt, sondern eine Vielzahl derer.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wienand Verlag
  • Seitenzahl: 576
  • Erscheinungstermin: November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 327mm x 243mm x 50mm
  • Gewicht: 3290g
  • ISBN-13: 9783868324877
  • ISBN-10: 3868324879
  • Artikelnr.: 54001848