Aschenputtel und weitere Märchen, 1 Audio-CD - Grimm, Jacob;Grimm, Wilhelm
9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

    Audio CD

1 Kundenbewertung

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Volker Lechtenbrink und eigens komponierter Orchestermusik fünf unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben:»Aschenputtel«»Brüderlein und Schwesterlein«»Frau Holle«»Dornröschen«»Das tapfere Schneiderlein«Hörspiele mit Eduard Marks, Volker Lechtenbrink u.v.a.1 CD ca. 54 min…mehr

Produktbeschreibung
Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Volker Lechtenbrink und eigens komponierter Orchestermusik fünf unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben:»Aschenputtel«»Brüderlein und Schwesterlein«»Frau Holle«»Dornröschen«»Das tapfere Schneiderlein«Hörspiele mit Eduard Marks, Volker Lechtenbrink u.v.a.1 CD ca. 54 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 54 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 9. Februar 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783742403858
  • Artikelnr.: 49964788
Autorenporträt
Grimm, BrüderBrüder Grimm, so nannten sich die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) bei der gemeinsamen Veröffentlichung der Kinder- und Hausmärchen.Bohnstedt, AntjeAntje Bohnstedt, Grafikerin, schuf bereits viele beliebte Bilderbuch-Illustrationen. Für Don Bosco illustrierte sie erfolgreiche Praxisbücher im Bereich Pädagogik und Kinderkirche. Mit ihren vier Kindern lebt sie in Sprantal bei Karlsruhe.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Es ist wunderbar, dass der Audioverlag die vergangene Zeit in unsere Gegenwart holt: Wie eine antike Schatztruhe erscheinen einem die Original-Hörspiele der 50er- und 60er-Jahre, die Sándor Ferenczy - erster Produzent von Kinderhörspielen überhaupt - mit viel Liebe zum Detail erschaffen hat: die Märchen, die Sprecher und auch die liebevoll gestalteten Hörspielcover, die man endlos betrachten kann, während man sich entführen lässt in längst vergangene Zeiten, die zum Träumen anregen. "Aschenputtel", "Hänsel und Gretel", "Dornröschen", "Frau Holle", "Hans im Glück", "Der Rattenfänger von Hameln" und viele weitere Klassiker sind hier auf vier CDs von je einer knappen Stunde vereint. Unverändert, so, wie Kinder Märchen wirklich lieben - keine Irritationen durch die mitunter  zu modern adaptierten Neufassungen. Und die Stimmen… allen voran natürlich Eduard Marks, der Innbegriff des Märchenerzählers, der mit seiner nostalgischen Stimme alle Sätze auskostet. Doch auch die anderen Sprecher entführen einen in die alte Zeit, die man sich vielleicht manchmal zurückwünscht: nicht cool, schnell, digital, sondern ruhig, ausdauernd, liebevoll.

© BÜCHERmagazin, Tina Muffert (tm)