Ovid auf Reisen - Mahon, Derek
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 13,99 €

    Broschiertes Buch

Das beste in Irland geschriebene Einzelgedicht seit dem Tod von Yeats ist das unscheinbar betitelte 'Ein leerstehender Schuppen im County Wexford', ein Gedicht, in dem Mahons poetischen Gaben zu einer großen Elegie für die Verlorenen dieser Welt zusammenfinden.

Produktbeschreibung
Das beste in Irland geschriebene Einzelgedicht seit dem Tod von Yeats ist das unscheinbar betitelte 'Ein leerstehender Schuppen im County Wexford', ein Gedicht, in dem Mahons poetischen Gaben zu einer großen Elegie für die Verlorenen dieser Welt zusammenfinden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Rugerup
  • Originaltitel: Collected Poems; Harbour Lights; Life on Earth
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Oktober 2011
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 210mm
  • Gewicht: 314g
  • ISBN-13: 9783942955065
  • ISBN-10: 3942955067
  • Artikelnr.: 33926091
Autorenporträt
Margitt Lehbert, geb. 1957 in Genf, lebt seit 2002 als Übersetzerin und Verlegerin in Südschweden.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Ein Klassiker!, ruft Angela Schader aus. Noch dazu einer, der Witz hat und die alten Griechen mit dem banalen modernen Alltag kreuzt. Und dies ist die erste deutsche Übersetzung überhaupt, freut sich die Rezensentin weiter, die die Herausgeber und Übersetzer allerdings dafür kritisiert, dass sie mit Informationen über den Dichter im Begleitmaterial allzu geizig sind. Mahons Lyrik schildert sie als präzise Sicht auf die Natur in glattter, unspektakulärer Sprache, darum um so einleuchtender. Sie exemplifiziert das am Gedicht über den Lapislazuli auf dem Pult des Dichters, den er in reiner Beschreibung auffängt. Interessant auch, wie der Dichter sich nur in Anspielungen auf den Nordirlandkonflikt einlässt, vor dem er im wesentlichen geflohen zu sein scheint.

© Perlentaucher Medien GmbH