Menschliche Gedichte. Poemas humanos - Vallejo, Cesar
39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

'Wenn es in der spanischen Sprache einen Dichter gibt, dem Geschichte Wahl und Schicksal gleichzeitig war, eine Leidenschaft, an der man teilhat und die man weitergibt, so war César Vallejo dieser Dichter. Der Peruaner richtet nicht; ebenso wie Whitman nimmt er teil, allerdings umgekehrt: er ist nicht Kläger, sondern Opfer.' Octavio Paz…mehr

Produktbeschreibung
'Wenn es in der spanischen Sprache einen Dichter gibt, dem Geschichte Wahl und Schicksal gleichzeitig war, eine Leidenschaft, an der man teilhat und die man weitergibt, so war César Vallejo dieser Dichter. Der Peruaner richtet nicht; ebenso wie Whitman nimmt er teil, allerdings umgekehrt: er ist nicht Kläger, sondern Opfer.' Octavio Paz
  • Produktdetails
  • Vallejo, César - Werke
  • Verlag: Rimbaud-Verlagsges.
  • Artikelnr. des Verlages: 864
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 310
  • Erscheinungstermin: Juli 1998
  • Deutsch, Spanisch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 30mm
  • Gewicht: 538g
  • ISBN-13: 9783890868646
  • ISBN-10: 3890868649
  • Artikelnr.: 21982239
Autorenporträt
César Vallejo, geboren 1892 in Santiago de Chuco (Peru) starb 1938 in Paris. Sein Werk stellt den radikalsten Bruch mit der lyrischen Tradition in der ersten Hälfte des Jahrhunderts in der spanischen Sprache dar und beeinflußte maßgeblich die Entwicklung der Literatur.