23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Jack the Ripper - der Name sorgt für Gänsehaut. Das Rätsel um den bekanntesten Serienmörder der Geschichte ist noch immer ungelöst. Wer war es, der im Herbst 1888 in London mindestens fünf Prostituierte auf bestialische Art und Weise tötete? Jack-the-Ripper-Forscher auf der ganzen Welt versuchen seit über 120 Jahren, das Mysterium zu entschlüsseln. Update 2017: Hier legen die Autoren ein gründlich überarbeitetes Standardwerk vor: die aktuelle objektive deutschsprachige Gesamtdarstellung zum bekanntesten Fall der Kriminalgeschichte. Sie haben unzählige historische Zeitungsartikel, umfangreiche…mehr

Produktbeschreibung
Jack the Ripper - der Name sorgt für Gänsehaut.
Das Rätsel um den bekanntesten Serienmörder der Geschichte ist noch immer ungelöst. Wer war es, der im Herbst 1888 in London mindestens fünf Prostituierte auf bestialische Art und Weise tötete? Jack-the-Ripper-Forscher auf der ganzen Welt versuchen seit über 120 Jahren, das Mysterium zu entschlüsseln.
Update 2017: Hier legen die Autoren ein gründlich überarbeitetes Standardwerk vor: die aktuelle objektive deutschsprachige Gesamtdarstellung zum bekanntesten Fall der Kriminalgeschichte. Sie haben unzählige historische Zeitungsartikel, umfangreiche Londoner Polizeiakten sowie bisher unveröffentlichte Dokumente studiert. Minutiös werden die Ereignisse und Zusammenhänge der Taten rekonstruiert, die Fakten, die für oder gegen die Hauptverdächtigen sprechen, abgewogen und mögliche Theorien vorgestellt.
Ein spannendes Sachbuch mit vielen nützlichen Zusatzinformationen - nicht nur für "Ripperologen".
  • Produktdetails
  • Verlag: Militzke
  • Aktualis. u. erw. Neuausg.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 30mm
  • Gewicht: 522g
  • ISBN-13: 9783861898610
  • ISBN-10: 3861898616
  • Artikelnr.: 47058209
Autorenporträt
Püstow, Hendrik
Hendrik Püstow hat u.a. Geschichte studiert und zahlreiche Aufsätze zum Thema "Jack the Ripper" veröffentlicht. Er ist Geschäftsführer einer GmbH und lebt in Aachen.

Schachner, Thomas
Thomas Schachner brachte im Dezember 2002 das größte deutschsprachige Informationsportal zum Thema der "Whitechapel"-Morde online. Zusätzlich ist er aktiv an der weltweit größten "Jack the Ripper"-Website www.casebook.org beteiligt und wird als Experte zu TV- und anderen Medienproduktionen hinzugezogen. Er ist Inhaber einer Werbeagentur und lebt in Nürnberg.
Inhaltsangabe
Prolog
London, 1888
Die Mordserie:
Martha Tabram
Mary Ann Nichols
Annie Chapman
Elizabeth Stride
Catherine Eddowes
Das East End im Ausnahmezustand
Mary Jane Kelly
Das Ende des Schreckens
Epilog
Die Verdächtigen:
Joseph Barnett
Edward Buchan
William Henry Bury
David Cohen / Nathan Kaminski
Dr. Thomas Neill Cream
Charles Cross / Charles Lechmere
Thomas Haynes Cutbush
Frederick Bailey Deeming
Montague John Druitt
Carl Feigenbaum / Anton Zahn
George Hutchinson
Severin Antonovich Klosowski
Aaron Kosminski
Die Königliche Verschwörung - Sir William Gull
James Maybrick
Michael Ostrog
Walter Sickert Robert Donston Stephenson
Alois Szemeredy
Francis Tumblety
Anmerkungen
Personenregister
Literaturverzeichnis
Bildverzeichnis