Beat Streuli: The Fabric of Reality
Bisher 35,00 €**
26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
13 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der international bekannte Fotograf Beat Streuli ist seit dreissig Jahren auf der ganzen Welt unterwegs und fotografiert mit grosser Beständigkeit Menschen im städtischen Umfeld. Seine Motive changieren zwischen Privatheit und Anonymität, wobei der Mensch als Konstante und die Stadt als Variable fungieren. Streulis Interesse gilt nicht nur den BewohnerInnen, er setzt sich auch mit der Stadt als soziales und architektonisches Konzept auseinander. Dabei arbeitet Streuli nicht nur in globalen Metropolen, sondern bewegt sich auch in Vororten, kleineren Städten und Agglomerationen. Seine…mehr

Produktbeschreibung
Der international bekannte Fotograf Beat Streuli ist seit dreissig Jahren auf der ganzen Welt unterwegs und fotografiert mit grosser Beständigkeit Menschen im städtischen Umfeld. Seine Motive changieren zwischen Privatheit und Anonymität, wobei der Mensch als Konstante und die Stadt als Variable fungieren. Streulis Interesse gilt nicht nur den BewohnerInnen, er setzt sich auch mit der Stadt als soziales und architektonisches Konzept auseinander. Dabei arbeitet Streuli nicht nur in globalen Metropolen, sondern bewegt sich auch in Vororten, kleineren Städten und Agglomerationen. Seine Fotografien zeichnen ein Bild der städtischen Gegenwart und leisten einen künstlerischen wie auch dokumentarischen Beitrag zum aktuellen Diskurs über urbane, multikulturelle Gesellschaften.
Mit seinem neuen Künstlerbuch "The Fabric of Reality" zeichnet Beat Streuli erstmalig den Pfad durch sein OEuvre. Nachdem "Public Works" (JRP Ringier, 2012) einen Überblick über Streulis Arbeiten von 1996-2011 gab,verbindet der Künstler nun seine Fotografien, Installationen und Videostills der vergangenen sieben Jahre mit frühen Schwarz-Weiss-Fotostrecken. Dicht aufeinander folgend, sich teilweise überlappend, lassen seine Werke ein visuell rhythmisiertes Bild seines OEuvres entstehen, das sich durch konzeptuelle Nüchternheit in der Beobachtung auszeichnet. Essays zu den Themen Urbanismus und Soziologie sowie Medien- und Wahrnehmungstheorie betten die Arbeiten Streulis
in einen diskursiven Kontext ein.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lars Müller Publishers, Zürich
  • Seitenzahl: 620
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2019
  • Englisch
  • Abmessung: 276mm x 206mm x 49mm
  • Gewicht: 2427g
  • ISBN-13: 9783037785768
  • ISBN-10: 3037785764
  • Artikelnr.: 52509960