11,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
  • DVD

-> Wie durch ein dunkles Glas (Deutschland/Italien 2009, FSK 12): Nach einem Streit mit seiner Tochter Assunta wird der Glasfabrikant de Cal tot vor einem seiner Öfen gefunden. Schnell fällt der Verdacht auf seinen Mitarbeiter Tassini, der seinen Chef für die schwerer Erkrankung seiner kleinen Tochter verantwortlich macht: Durch das jahrelange Hantieren mit Arsen, hätte sich sein Erbgut verändert. Aber auch Assunta hat ein Motiv: Sie sollte enterbt werden. Bei seinen Ermittlungen gegen die beiden entdeckt Brunetti jedoch, dass de Cal seine hochtoxischen Abwässer seit Jahren in die Lagune…mehr

  • Anzahl: 1 DVD
Produktbeschreibung
-> Wie durch ein dunkles Glas (Deutschland/Italien 2009, FSK 12):
Nach einem Streit mit seiner Tochter Assunta wird der Glasfabrikant de Cal tot vor einem seiner Öfen gefunden. Schnell fällt der Verdacht auf seinen Mitarbeiter Tassini, der seinen Chef für die schwerer Erkrankung seiner kleinen Tochter verantwortlich macht: Durch das jahrelange Hantieren mit Arsen, hätte sich sein Erbgut verändert. Aber auch Assunta hat ein Motiv: Sie sollte enterbt werden. Bei seinen Ermittlungen gegen die beiden entdeckt Brunetti jedoch, dass de Cal seine hochtoxischen Abwässer seit Jahren in die Lagune leitet. Und ausgerechnet der umweltbewusste Bürgermeisterkandidat Fasano scheint bei Weitem nicht so grün zu sein, wie seine potentiellen Wähler glauben...

-> Lasset die Kinder zu mir kommen (Deutschland/Italien 2010, FSK 12):
Die hochschwangere Albanerin Rozafa Krasnic lebt illegal in Italien. Nach der schweren Geburt ihres Kindes behauptet der Krankenhausarzt, ihr Baby sei bei der Entbindung gestorben - 14 Monate später wird Rozafa erschlagen aufgefunden.
Unter Verdacht steht der Kinderarzt Gustavo Pedrolli, der Rozafas Sohn illegal adoptiert hatte. Die Carabinieri zweifeln nicht an Pedrollis Motiv, die leibliche Mutter aus dem Weg geräumt zu haben, nachdem sie ihr Kind zurückverlangte. Doch Brunetti stößt bei seinen Ermittlungen noch auf weitere Verdächtige...
Autorenporträt
Donna Leon, geb. 1942, verließ mit 23 Jahren New Jersey, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Seit 1965 lebt sie ständig im Ausland, arbeitet als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London, an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Seit 1981 lebt und arbeitet sie in Venedig.