2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Ein himmelblauer Pontiac bog auf den Parkplatz ein. Beim Herumschwenken blitzte das Chrom im späten Sonnenlicht. Raymond Bowers hob den Kopf. Er starrte über die Sprechschlitze der Kassenbox hinweg. Durch die großen Fenster konnte er den gesamten Vorplatz überblicken. Draußen wurden die Wagentüren aufgestoßen. Bowers kannte das Auto nicht. Kein Bankkunde aus Austinville fuhr einen so alten Schinken. Sekunden vergingen, ehe sie ausstiegen. Natürlich, dachte Bowers, erst überzeugen sie sich, daß ich allein bin. Er staunte über sich selbst, wie wenig überrascht er war. Zwei Männer. Turnschuhe,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.37MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein himmelblauer Pontiac bog auf den Parkplatz ein. Beim Herumschwenken blitzte das Chrom im späten Sonnenlicht. Raymond Bowers hob den Kopf. Er starrte über die Sprechschlitze der Kassenbox hinweg. Durch die großen Fenster konnte er den gesamten Vorplatz überblicken. Draußen wurden die Wagentüren aufgestoßen. Bowers kannte das Auto nicht. Kein Bankkunde aus Austinville fuhr einen so alten Schinken. Sekunden vergingen, ehe sie ausstiegen. Natürlich, dachte Bowers, erst überzeugen sie sich, daß ich allein bin. Er staunte über sich selbst, wie wenig überrascht er war. Zwei Männer. Turnschuhe, Jeans, Armyjacken. Die schwarzen Strickstrümpfe mit Augenlöchern hatten sie schon über den Kopf gezogen, als sie ins Freie sprangen. Wieder staunte Bowers über sich selbst - diesmal, weil er blitzschnell reagierte. Mit wenigen Handgriffen warf er ein paar Packen Dollarbündel in den Papierkorb. Dann zerknüllte er fünf Einzahlungsbelege und ließ sie auf das Geld fallen. Scheinbar gedankenverloren nahm Bowers einen Schnellhefter und ging hinüber in den Schalterraum. Die Maskierten erreichten den Eingang, federnd und mit langen Sätzen. Krachend flog die Schwingtür gegen die Innenwand. Bowers zuckte zusammen und fuhr herum. Er brauchte das Erschrecken nicht zu spielen. Wie ein brennender Schmerz breitete es sich jäh in seiner Magengegend aus. Augenblicklich traten Schweißperlen auf seine Stirn. Er spürte das Zucken seiner Mundwinkel und konnte doch nichts dagegen tun. »Überfall!« brüllte einer der Maskierten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.