9,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Geh auf das Böse zu. Friss seine Seele.Ein grausames Experiment.Ein Psychopath von sibirischer KälteEin Häftling und die Behandlung des BösenEin Ermittler - am Rande des Wahns.Eine Obsession mit verheerenden Folgen.Moira Becker, Leiterin einer Forensischen Strafanstalt in Berlin, plant eine neue Behandlungsmethode an psychisch-kranke Straftäter. Die Verhandlung über die Bedingungen der Studie wird jedoch jäh unterbrochen, als sie einen Anruf vom Tod ihres Vaters erhält. Parallel erschüttert ein bestialischer Mord die Bundeshauptstadt. Nach der Beerdigung ihres Vaters beginnt Moira mit der…mehr

Produktbeschreibung
Geh auf das Böse zu. Friss seine Seele.Ein grausames Experiment.Ein Psychopath von sibirischer KälteEin Häftling und die Behandlung des BösenEin Ermittler - am Rande des Wahns.Eine Obsession mit verheerenden Folgen.Moira Becker, Leiterin einer Forensischen Strafanstalt in Berlin, plant eine neue Behandlungsmethode an psychisch-kranke Straftäter. Die Verhandlung über die Bedingungen der Studie wird jedoch jäh unterbrochen, als sie einen Anruf vom Tod ihres Vaters erhält. Parallel erschüttert ein bestialischer Mord die Bundeshauptstadt. Nach der Beerdigung ihres Vaters beginnt Moira mit der Behandlung von Martin Simon, ein psychopathischer Häftling. Danach geschehen seltsame Dinge. Nicht nur Moira, sondern auch ihr siebenjähriger Sohn Josh und Tom, ihr Ehemann und Ermittler beim BKA, geraten ins Visier eines bestialischen Psychopathen von sibirischer Kälte: Janus. Als Moira im Nachlass ihres Vaters einen Hinweis auf ihre wahre Identität findet, bestimmen Gewalt und Tod Moiras Leben
... Ein spannender, hochbrisanter Thriller über eine Behandlung des Bösen mit erschütternden Folgen und eine Familie im Visier eines eiskalten Psychopathen.Ein Thriller - so böse, dass das Blut in den Adern gefriert.
Autorenporträt
Korten, AstridAstrid Korten lebt mit ihrer Familie in Essen. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Leiden und Maastricht, arbeitete viele Jahre als Marketing- und Vertriebsleiterin sowie als Geschäftsführerin eines renommierten Unternehmens. Ihre große Leidenschaft aber ist das Schreiben, das sie 2004 zu ihrem Beruf machte. Astrid Korten schreibt Suspense-Thriller, Romane sowie Drehbücher und Kurztexte. Ihr bevorzugtes Genre ist die Spannung. Ihre Thriller erreichten alle die Bestsellerlisten der E-Book-Onlineportale, darunter Eiskalte Umarmung auf Platz 1 und monatelang in den Top 20. Die Autorin ist Mitglied im Syndikat und Mörderische Schwestern e.V. Mehr über Astrid Korten und ihre Aktivitäten erfahren Sie unter www.astrid-korten.com. Mehr über die Autorin: Website: www.astrid-korten.comFacebook: www.facebook.com/Astrid Korten