Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen in Sachsen-Anhalt - Kühner, Kai; Goldbach, Arnim
89,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,38 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Kommentierung der doppischen Rechtsgrundlagen in Sachsen-Anhalt mit allen relevanten Aspekten des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens auf doppischer Rechnungsbasis und einer Vielzahl praxisrelevanter Beispiele sowie Übersichten und Schaubildern. Das ideale Werk für den Einsteiger und Anwender der Doppik ein Werk für die Praxis!
AUTOREN: Kai Kühner ist Bankkaufmann und Dozent im Bereich Neues Haushaltsrecht und BWL. Er berät auf kommunaler Ebene im Land Sachsen-Anhalt und wirkt an der Gesetzgebung zum Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen und im Arbeitskreis Doppik LSA
…mehr

Produktbeschreibung
Kommentierung der doppischen Rechtsgrundlagen in Sachsen-Anhalt mit allen relevanten Aspekten des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens auf doppischer Rechnungsbasis und einer Vielzahl praxisrelevanter Beispiele sowie Übersichten und Schaubildern. Das ideale Werk für den Einsteiger und Anwender der Doppik ein Werk für die Praxis!

AUTOREN:
Kai Kühner ist Bankkaufmann und Dozent im Bereich Neues Haushaltsrecht und BWL. Er berät auf kommunaler Ebene im Land Sachsen-Anhalt und wirkt an der Gesetzgebung zum Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen und im Arbeitskreis Doppik LSA mit.
Prof. Dr. Arnim Goldbach leistet wissenschaftliche Beratung und Qualifizierung zur doppischen Kommunalhaushaltswirtschaft u. a. in Sachsen-Anhalt und war jahrelang Dozent an Verwaltungsfachhochschulen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Saxonia
  • 2., überarb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 14. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 152mm x 38mm
  • Gewicht: 732g
  • ISBN-13: 9783946374053
  • ISBN-10: 3946374050
  • Artikelnr.: 44701466
Autorenporträt
Dr. Arnim Goldbach ist Professor für Verwaltungsbetriebswirtschaft und in dieser Funktion bis Sommer 2008 an der Kommunalen Fachhochschule für Verwaltung in Niedersachsen (FHVN) lehrend tätig gewesen (vorher an der zum 30.09.2007 geschlossenen Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Fakultät Allgemeine Verwaltung) in den Lehrgebieten Buchführung, Betriebliche Funktionen, Investition und Finanzierung und Neues Kommunales Rechnungs- und Haushaltswesen. Im letzteren Fachgebiet ist er seither freiberuflich tätig.

Kai Kühner ist Bankkaufmann und Dozent im Bereich Neues Haushaltsrecht und BWL. Er berät auf kommunaler Ebene im Land Sachsen-Anhalt und wirkt an der Gesetzgebung zum Neuen Kommunalen Haushaltsund Rechnungswesen und im Arbeitskreis Doppik LSA mit.